Bestellnr. E20372
Kai‑Uwe Marten / Reiner Quick / Klaus Ruhnke

Wirtschaftsprüfung

Grundlagen des betriebswirtschaftlichen Prüfungswesens nach nationalen und internationalen Normen

Wirtschaftsprüfung - Grundlagen des betriebswirtschaftlichen Prüfungswesens nach nationalen und internationalen Normen Blick ins Buch
59,95 €
inkl. MwSt.
57,10 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
52,99 €
inkl. MwSt.
50,47 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
59,95 €
inkl. MwSt.
57,10 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Das Lehrbuch bietet eine umfassende Darstellung des aktuellen Entwicklungsstandes auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung. Dabei sind sowohl nationale Normen (z.B. HGB, WPO, IdW-PS) als auch internationale Normen (insbes. ISA) einbezogen.

Mehr Produktdetails
  • Mit Beispielen, Fallstudien, Kontroll- und Diskussionsfragen
  • Prüfungserfordernisse bei Unternehmen des öffentlichen Interesses
  • Besonderheiten der Prüfung anlässlich Big Data Analytics, Compliance Management Systemen

Was Studierende, Examenskandidaten und Praktiker wissen müssen

Von der Auftragsannahme, über die Prüfungsplanung, -durchführung und Berichterstattung bis zur Qualitätskontrolle: das Lehrbuch bietet eine umfassende Darstellung des aktuellen Entwicklungsstandes auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung. Dabei sind sowohl nationale Normen (z.B. HGB, WPO, IdW-PS) als auch internationale Normen (insbes. ISA) einbezogen.

Die 6. Auflage wurde durchgehend überarbeitet, aktualisiert und um neue Entwicklungen ergänzt wie:

  • Prüfungserfordernisse bei Unternehmen des öffentlichen Interesses
  • Neuer International Code of Ethics
  • Besonderheiten der Prüfung im Rahmen von Big Data Analytics und von Compliance Management Systemen

Zahlreiche Beispiele, Kontroll- und Diskussionsfragen sowie Fallstudien unterstützen den Lernerfolg.

Vorteile

Aktuelles

Von der Auftragsannahme, über die Prüfungsplanung, -durchführung und Berichterstattung bis zur Qualitätskontrolle: das Lehrbuch bietet eine umfassende Darstellung des aktuellen Entwicklungsstandes auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung. Dabei sind sowohl nationale Normen (z.B. HGB, WPO, IdW-PS) als auch internationale Normen (insbes. ISA) einbezogen.

Die 6. Auflage wurde durchgehend überarbeitet, aktualisiert und um neue Entwicklungen ergänzt wie:

  • Prüfungserfordernisse bei Unternehmen des öffentlichen Interesses
  • Neuer International Code of Ethics
  • Besonderheiten der Prüfung im Rahmen von Big Data Analytics und von Compliance Management Systemen

Zahlreiche Beispiele, Kontroll- und Diskussionsfragen sowie Fallstudien unterstützen den Lernerfolg.

Vorteile

Aktuelles

Von der Auftragsannahme, über die Prüfungsplanung, -durchführung und Berichterstattung bis zur Qualitätskontrolle: das Lehrbuch bietet eine umfassende Darstellung des aktuellen Entwicklungsstandes auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung. Dabei sind sowohl nationale Normen (z.B. HGB, WPO, IdW-PS) als auch internationale Normen (insbes. ISA) einbezogen.

Die 6. Auflage wurde durchgehend überarbeitet, aktualisiert und um neue Entwicklungen ergänzt wie:

  • Prüfungserfordernisse bei Unternehmen des öffentlichen Interesses
  • Neuer International Code of Ethics
  • Besonderheiten der Prüfung im Rahmen von Big Data Analytics und von Compliance Management Systemen

Zahlreiche Beispiele, Kontroll- und Diskussionsfragen sowie Fallstudien unterstützen den Lernerfolg.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Kai-Uwe Marten

Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, Abteilung Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Universität Ulm und stv. Vor-sitzender der APAK (Wirtschaftsprüferaufsichtskommission).

Reiner Quick

Prof. Dr. Reiner Quick, Fachbereich Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsprüfung an der Technische Universität Darmstadt.

Klaus Ruhnke

Prof. Dr. Klaus Ruhnke, FACTS-Department, Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung School of Business & Economics, Dept of Finance, Accounting & Taxation (FACTS), Accounting and Auditing, Freie Universität Berlin.

Kapitel I: Ökonomische Probleme des Prüfungswesens und ihre Lösungsansätze

1 Information als Kernelement funktionierender Märkte

2 Asymmetrische Informationen als Motivation von Wirtschaftsprüferleistungen

3 Prüfungstheorie und Prüfungsforschung

4 Zugang zum Beruf des Wirtschaftsprüfers

5 Berufsständische Organisationen

6 Prüfungsnormen

7 Grundsatz der Unabhängigkeit

8 Konsequenzen bei Normverstößen

 

Kapitel II: Prüfungsprozess

1 Rahmenbedingungen

2 Auftragsannahme und Prüfungsplanung

3 Methoden zur Erlangung von Prüfungsnachweisen

4 Fraud und going concern

5 Erlangung von Prüfungsnachweisen beim IT-Einsatz

6 Urteilsbildung, Berichterstattung und Dokumentation

7 Interne und externe Qualitätssicherung

8 Prüfung spezifischer Berichtselemente

9 Prüfungsobjektspezifische Besonderheiten

 

Kapitel III: Weitere Prüfungsdienstleistungen

1 Einordnung und Systematisierung

2 Gesetzliche Prüfungsleistungen

3 Freiwillige Prüfungsdienstleistungen

 

Inhaltsverzeichnis downloaden