Bestellnr. E10591
Stephan Bannas / Carsten Herrmann‑Pillath

Marktwirtschaft: Zu einer neuen Wirklichkeit

30 Thesen zur Transformation unserer Wirtschaftsordnung

Marktwirtschaft: Zu einer neuen Wirklichkeit - 30 Thesen zur Transformation unserer Wirtschaftsordnung
16,95 €
inkl. MwSt.
16,14 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 09.11.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
14,99 €
inkl. MwSt.
14,28 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
14,99 €
inkl. MwSt.
14,28 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
16,95 €
inkl. MwSt.
16,14 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 09.11.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

In 30 Thesen entwickeln die Autoren das Modell eines freiheitlichen Wirtschaftssystems, das für eine faire Verteilung von Einkommen und Vermögen und für einen behutsamen Umgang mit der Natur steht.

Mehr Produktdetails
  • Systematischer Entwurf einer neuen Wirtschaftsordnung
  • Mit konkreten steuerlichen und rechtlichen Vorschlägen

Eine neue Wirtschaftsordnung und wie sie gelingen kan

Der Mensch ist wie nie zuvor mit der Frage konfrontiert, wie er seine Beziehung zur Natur und sein Zusammenleben angesichts großer Herausforderungen wie Klimawandel, Pandemien und Migration gestalten soll. Im Mittelpunkt steht dabei die Wirtschaft.
In 30 Thesen entwickeln die Autoren das Modell eines freiheitlichen Wirtschaftssystems, das für eine faire Verteilung von Einkommen und Vermögen und für einen behutsamen Umgang mit der Natur steht. Es greift das Gedankengut der deutschen Ordoliberalen auf, das es vor allem um ökologische und wirtschaftsethische Aspekte bereichert.
Pragmatische, konkrete und für die aktuelle Diskussion ungewohnte Ansätze zeigen, wie eine Transformation gelingen kann.

Vorteile

Aktuelles

Der Mensch ist wie nie zuvor mit der Frage konfrontiert, wie er seine Beziehung zur Natur und sein Zusammenleben angesichts großer Herausforderungen wie Klimawandel, Pandemien und Migration gestalten soll. Im Mittelpunkt steht dabei die Wirtschaft.
In 30 Thesen entwickeln die Autoren das Modell eines freiheitlichen Wirtschaftssystems, das für eine faire Verteilung von Einkommen und Vermögen und für einen behutsamen Umgang mit der Natur steht. Es greift das Gedankengut der deutschen Ordoliberalen auf, das es vor allem um ökologische und wirtschaftsethische Aspekte bereichert.
Pragmatische, konkrete und für die aktuelle Diskussion ungewohnte Ansätze zeigen, wie eine Transformation gelingen kann.

Vorteile

Aktuelles

Der Mensch ist wie nie zuvor mit der Frage konfrontiert, wie er seine Beziehung zur Natur und sein Zusammenleben angesichts großer Herausforderungen wie Klimawandel, Pandemien und Migration gestalten soll. Im Mittelpunkt steht dabei die Wirtschaft.
In 30 Thesen entwickeln die Autoren das Modell eines freiheitlichen Wirtschaftssystems, das für eine faire Verteilung von Einkommen und Vermögen und für einen behutsamen Umgang mit der Natur steht. Es greift das Gedankengut der deutschen Ordoliberalen auf, das es vor allem um ökologische und wirtschaftsethische Aspekte bereichert.
Pragmatische, konkrete und für die aktuelle Diskussion ungewohnte Ansätze zeigen, wie eine Transformation gelingen kann.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Stephan Bannas

Dipl.-Kaufmann Dipl.-Volkswirt Dr. Stephan Bannas, Gründer und Gesellschafter der Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH sowie des Berliner Seminars für Steuerrecht, Prüfungs- und Treuhandwesen.

Carsten Herrmann-Pillath

Herr Prof. Dr. Carsten Herrmann-Pillath forscht auf dem Gebiet der transdisziplinären Humanwissenschaften, mit Expertise in Wirtschaftswissenschaften, Philosophie und Sinologie. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Universität Erfurt ist er Mitglied des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien. Weiterführende Informationen kann man auf seiner Homepage cahepil.net erfahren.

Vorwort

 

Teil A Einleitung

1 Marktwirtschaft: Zu einer neuen Wirklichkeit

 

Teil B Das Manifest der Marktwirtschaft

2 Präambel

3 30 Thesen zur Revolution des Kapitalismus

 

Teil C Kommentare zu den Thesen

 

Teil D Der Weg zur Marktwirtschaft

1 Übergang zur persönlichen Haftung als dominanter Organisationsform der Wirtschaft

2 Übergang zu nachhaltigem Konsum und Produktion

3 Einführung der Grundsicherung und Förderung der Gemeinschaftsarbeit: Das Gemeinschaftsgeld

4 Errungenschaften der Sozialen Marktwirtschaft ausbauen

5 Die Herausforderungen: Geldordnung und Gemeineigentum

6 Resümee

Epilog

Die Autoren

Inhaltsverzeichnis downloaden