Bestellnr. E13013
Klaus D. Hahne / Christian Völker

Investmentsteuerrecht visuell

Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Anleger in strukturierten Übersichten

Investmentsteuerrecht visuell - Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Anleger in strukturierten Übersichten Blick ins Buch
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

In systematischen Übersichten machen die Autoren Zusammenhänge leicht erkennbar und geben Antworten auf spezifische Fragestellungen der Besteuerung von Investmentfonds.

Mehr Produktdetails
  • Visuelle Darstellung des neuen InvStG
  • Besteuerungssysteme, steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten, Fallstricke
  • Weitere Fragestellungen aus KSt, USt, GrESt

Alle Regelungen der Investmentbesteuerung

Die Anlage in Investmentvermögen ist ein wichtiger Bestandteil der Kapitalanlage institutioneller und privater Investoren. Sie bietet Risikostreuung, Zugang zu besonderen Anlageklassen und ist mit einem professionellen Anlagemanagement verbunden. Der Markt hat sich in der Vergangenheit äußerst dynamisch entwickelt und es ist auch weiterhin mit steigenden Anlagevolumina zu rechnen.

Der Band bietet einen vertieften Einstieg in die Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Anleger unter kritischer Auseinandersetzung mit aktuellen Verwaltungsverlautbarungen, wie etwa dem Anwendungsschreiben des BMF vom 21. Mai 2019 zum Investmentsteuerrecht, und Darstellung der aktuellen Änderungen des Investmentsteuergesetzes durch das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und weiterer steuerlicher Vorschriften. Eine Vielzahl von Schaubildern macht Zusammenhänge leicht erkennbar und ermöglicht Antworten auf spezifische Fragestellungen. Neben der geschlossenen Darstellung der intransparenten Besteuerung von Anlagen in (Publikums-)Investmentfonds und der semi-transparenten Besteuerung von Anlagen in Spezial-Investmentfonds werden in einem separaten Abschnitt auch zahlreiche steuerliche Sonderthemen (KSt, USt, GrESt) rund um die Anlage in Investmentvermögen behandelt.

Das Glossar ermöglicht einen schnellen Zugang zu wichtigen investmentrechtlichen und investmentsteuerrechtlichen Fachbegriffen.

Vorteile

Aktuelles

Die Anlage in Investmentvermögen ist ein wichtiger Bestandteil der Kapitalanlage institutioneller und privater Investoren. Sie bietet Risikostreuung, Zugang zu besonderen Anlageklassen und ist mit einem professionellen Anlagemanagement verbunden. Der Markt hat sich in der Vergangenheit äußerst dynamisch entwickelt und es ist auch weiterhin mit steigenden Anlagevolumina zu rechnen.

Der Band bietet einen vertieften Einstieg in die Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Anleger unter kritischer Auseinandersetzung mit aktuellen Verwaltungsverlautbarungen, wie etwa dem Anwendungsschreiben des BMF vom 21. Mai 2019 zum Investmentsteuerrecht, und Darstellung der aktuellen Änderungen des Investmentsteuergesetzes durch das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und weiterer steuerlicher Vorschriften. Eine Vielzahl von Schaubildern macht Zusammenhänge leicht erkennbar und ermöglicht Antworten auf spezifische Fragestellungen. Neben der geschlossenen Darstellung der intransparenten Besteuerung von Anlagen in (Publikums-)Investmentfonds und der semi-transparenten Besteuerung von Anlagen in Spezial-Investmentfonds werden in einem separaten Abschnitt auch zahlreiche steuerliche Sonderthemen (KSt, USt, GrESt) rund um die Anlage in Investmentvermögen behandelt.

Das Glossar ermöglicht einen schnellen Zugang zu wichtigen investmentrechtlichen und investmentsteuerrechtlichen Fachbegriffen.

Vorteile

Aktuelles

Die Anlage in Investmentvermögen ist ein wichtiger Bestandteil der Kapitalanlage institutioneller und privater Investoren. Sie bietet Risikostreuung, Zugang zu besonderen Anlageklassen und ist mit einem professionellen Anlagemanagement verbunden. Der Markt hat sich in der Vergangenheit äußerst dynamisch entwickelt und es ist auch weiterhin mit steigenden Anlagevolumina zu rechnen.

Der Band bietet einen vertieften Einstieg in die Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Anleger unter kritischer Auseinandersetzung mit aktuellen Verwaltungsverlautbarungen, wie etwa dem Anwendungsschreiben des BMF vom 21. Mai 2019 zum Investmentsteuerrecht, und Darstellung der aktuellen Änderungen des Investmentsteuergesetzes durch das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und weiterer steuerlicher Vorschriften. Eine Vielzahl von Schaubildern macht Zusammenhänge leicht erkennbar und ermöglicht Antworten auf spezifische Fragestellungen. Neben der geschlossenen Darstellung der intransparenten Besteuerung von Anlagen in (Publikums-)Investmentfonds und der semi-transparenten Besteuerung von Anlagen in Spezial-Investmentfonds werden in einem separaten Abschnitt auch zahlreiche steuerliche Sonderthemen (KSt, USt, GrESt) rund um die Anlage in Investmentvermögen behandelt.

Das Glossar ermöglicht einen schnellen Zugang zu wichtigen investmentrechtlichen und investmentsteuerrechtlichen Fachbegriffen.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Klaus D. Hahne

Klaus D. Hahne, Steuerberater, Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH. Er ist spezialisiert auf die Beratung zur internationalen Unternehmensbesteuerung mit besonderem Fokus auf Fondsstrukturen und die Ausgestaltung von Finanzinstrumenten. Zudem berät er Kreditinstitute und Finanzdienstleister zu allen Fragen der Besteuerung strukturierter Finanzinstrumente und im Rahmen von Kapitalmarkttransaktionen sowie zur Umsatzbesteuerung von Finanzdienstleistungen.

Christian Völker

Christian Völker, Hessische Hochschule für Finanzen und Rechtspflege. Herr Völker hat aus seiner vormaligen Tätigkeit als Betriebsprüfer für inländische Investmentfonds langjährige Erfahrungen mit Fragen der Besteuerung von Investmentfonds und deren Anlegern. Darüber hinaus war er 2016/2017 im Zuge seiner Tätigkeit im Bundesministerium der Finanzen mit der Umsetzung des Investmentsteuerreformgesetzes und ersten Auslegungsfragen zum ab 2018 geltenden Besteuerungsregime befasst. Er setzt sich in Fachbeiträgen und einer Kommentierung mit verschiedenen Fragen der Investmentbesteuerung auseinander.

1 Einleitung

2 Überblick über das seit 2018 geltende Investmentsteuerrecht

3 Investmentfonds - Klassifizierung und Besteuerung auf Fondsebene

4 Besteuerung der Anleger von Investmentfonds

5 Spezial-Investmentfonds - Anwendungsvoraussetzungen und Besteuerung auf Fondsebene

6 Besteuerung der Anleger von Spezial-Investmentfonds

7 Die investmentsteuerrechtliche Systemumstellung 2017/2018

8 Spezialthemen

 

Inhaltsverzeichnis downloaden