Bestellnr. E20467
Keith Pilbeam / Joscha Beckmann

Internationale Wirtschaft

Wechselkurse, Zahlungsbilanz und Weltwährungssystem

Internationale Wirtschaft - Wechselkurse, Zahlungsbilanz und Weltwährungssystem Blick ins Buch
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
33,57 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Das Lehrbuch erläutert die Funktionsweise von Devisenmärkten und stellt Entwicklung und Perspektiven des internationalen Währungssystems dar. Mit zahlreichen Fallbeispielen.

Mehr Produktdetails
  • Praxisorientiertes Lehrbuch mit empirischen Beispielen
  • Übersichtliche Darstellung mit vielen Abbildungen
  • Inhaltlich an den deutschen Sprachraum angepasst

Antworten und Lösungen zu den Wiederholungsfragen bzw. Arbeitsaufgaben

> hier herunterladen

International denken

Der globale Devisenhandel ist mit einem täglichen Volumen von etwa fünf Billionen Dollar das Epizentrum der weltweiten Finanzmärkte. Handelsbeziehungen zwischen Ländern sowie Finanz- und Wirtschaftskrisen sind untrennbar mit Wechselkursentwicklungen verknüpft.

Das Lehrbuch erläutert die Funktionsweise von Devisenmärkten und stellt Entwicklung und Perspektiven des internationalen Währungssystems dar. Zahlreiche Fallbeispiele und Abbildungen illustrieren empirische Phänomene und historische Entwicklungen.

Vorteile

Aktuelles

Der globale Devisenhandel ist mit einem täglichen Volumen von etwa fünf Billionen Dollar das Epizentrum der weltweiten Finanzmärkte. Handelsbeziehungen zwischen Ländern sowie Finanz- und Wirtschaftskrisen sind untrennbar mit Wechselkursentwicklungen verknüpft.

Das Lehrbuch erläutert die Funktionsweise von Devisenmärkten und stellt Entwicklung und Perspektiven des internationalen Währungssystems dar. Zahlreiche Fallbeispiele und Abbildungen illustrieren empirische Phänomene und historische Entwicklungen.

Vorteile

Aktuelles

Der globale Devisenhandel ist mit einem täglichen Volumen von etwa fünf Billionen Dollar das Epizentrum der weltweiten Finanzmärkte. Handelsbeziehungen zwischen Ländern sowie Finanz- und Wirtschaftskrisen sind untrennbar mit Wechselkursentwicklungen verknüpft.

Das Lehrbuch erläutert die Funktionsweise von Devisenmärkten und stellt Entwicklung und Perspektiven des internationalen Währungssystems dar. Zahlreiche Fallbeispiele und Abbildungen illustrieren empirische Phänomene und historische Entwicklungen.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Keith Pilbeam

Keith Pilbeam promovierte am Europa Institut in Florenz zur theoretischen Modellierung von Wechselkursen. Er war anschließend bei NatWest Bank und der Royal Bank of Scotland tätig. Seit 1989 ist er als Professor für Internationale Finanzmärkte an der City University London tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in Analyse von Wechselkursen und Finanzmärkten. Er ist Autor der Lehrbücher International Finance sowie Finance and Financial Markets.

Joscha Beckmann

Joscha Beckmann schloss sein Studium der Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik jeweils mit dem Diplom an der Georg-August Universität Göttingen ab. Es folgte eine Promotion am Lehrstuhl für Makroökonomik an der Universität Duisburg-Essen bei Ansgar Belke die er im Jahr 2011 abschloss. Aktuell ist er als Vertretungsprofessor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Bochum sowie am Institut für Weltwirtschaft tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der empirischen Modellierung von Wechselkursdynamiken und Finanzmärkten im Allgemeinen sowie der Analyse geldpolitischer Schocks.

Inhaltsverzeichnis

Der Devisenmarkt

Die Zahlungsbilanz

Elastizitätsansatz und Absorptionsansatz in der Zahlungsbilanztheorie

Der monetäre Ansatz zur Analyse von Zahlungsbilanzentwicklungen

Makroökonomische Politik in einer offenen Volkswirtschaft

Kaufkraftparität und Zinsparität

Theoretische Ansätze zur Wechselkurserklärung

Empirische Analyse von Wechselkursverläufen

Feste Wechselkurse, flexible Wechselkurse und Managed Floating

Geschichte des Internationalen Währungssystems seit 1880

Währungs­Derivate: Futures, Optionen und Swaps

Internationale makroökonomische Politikkoordination

Währungsintegration in Europa und die Europäische Währungsunion

Währungskrisen und die ostasiatische Finanzkrise

Finanzinnovationen und die Finanzkrise 2008

Inhaltsverzeichnis downloaden