Bestellnr. E10669
Anna Jantscher / Nicole Lauchart‑Schmidl

Being in Organizations

Die Beziehung zwischen Mensch und Organisation lebendig gestalten

Being in Organizations - Die Beziehung zwischen Mensch und Organisation lebendig gestalten
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

New Work ist ein aktueller Hype, dessen Schattenseite bereits spürbar ist: Organisationen scheinen die neue Wunscherfüllungsmaschine zu sein. Dieses Buch hilft dabei, das Spannungsfeld aufzulösen, in das Führungskräfte bei der agilen Transformation geraten.

Mehr Produktdetails
  • Rollenklarheit für Führungskräfte
  • Gibt OE-/PE-ExpertInnen Handwerkszeug, um Organisationen zu gestalten
  • Orientierung und klare Handlungsimpulse

Beziehungsgestaltung zwischen Mensch und Organisation

Führungskräfte im Spannungsfeld zwischen den persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeitenden und den Interessen der Organisation:

Der Wunsch von Mitarbeitenden, weniger als reines Humankapital bzw. Mittel zum Zweck von Organisationen betrachtet zu werden, wird immer lauter. Die Organisation wiederum strebt nach Funktionalität – Ziele und Aufgaben müssen erreicht werden. Dieses Spannungsfeld zwischen persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeitenden und den Interessen der Organisation überfordert Führungskräfte, die als Bindeglied zwischen beiden agieren müssen.
Noch gibt es wenige Antworten auf die Frage, wie eine sinnvolle, leistungsbereite und realisierbare Beziehung zwischen Organisationen und Menschen aussehen kann.
Es braucht daher neue Ideen und alternative Modelle. In diesem Buch beschreiben die Autorinnen auf Basis des Phänomens der Resonanz von Hartmut Rosa eine sinnvolle Alternative zu bestehenden Konzepten der Beziehungsgestaltung zwischen Menschen und Organisation.

Inhalt:

  • Die Sehnsucht nach der Ganzheit
  • Die Logik der Organisation
  • Das menschliche Potenzial
  • Die Beziehung ist kompliziert: Der Zwischenraum
  • Neue Lösungsmöglichkeiten für eine lebendige Beziehung
  • Die resonanzfähige Organisation
  • Der resonanzfähige Mensch
  • Resonanz erzeugen als Führungskraft
  • Die Wirkung von Resonanz in Veränderungsprozessen
  • In die Umsetzung kommen: Ein Leitfaden
  • Transformation: heute und in Zukunft

 

 

Vorteile

Aktuelles

Führungskräfte im Spannungsfeld zwischen den persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeitenden und den Interessen der Organisation:

Der Wunsch von Mitarbeitenden, weniger als reines Humankapital bzw. Mittel zum Zweck von Organisationen betrachtet zu werden, wird immer lauter. Die Organisation wiederum strebt nach Funktionalität – Ziele und Aufgaben müssen erreicht werden. Dieses Spannungsfeld zwischen persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeitenden und den Interessen der Organisation überfordert Führungskräfte, die als Bindeglied zwischen beiden agieren müssen.
Noch gibt es wenige Antworten auf die Frage, wie eine sinnvolle, leistungsbereite und realisierbare Beziehung zwischen Organisationen und Menschen aussehen kann.
Es braucht daher neue Ideen und alternative Modelle. In diesem Buch beschreiben die Autorinnen auf Basis des Phänomens der Resonanz von Hartmut Rosa eine sinnvolle Alternative zu bestehenden Konzepten der Beziehungsgestaltung zwischen Menschen und Organisation.

Inhalt:

  • Die Sehnsucht nach der Ganzheit
  • Die Logik der Organisation
  • Das menschliche Potenzial
  • Die Beziehung ist kompliziert: Der Zwischenraum
  • Neue Lösungsmöglichkeiten für eine lebendige Beziehung
  • Die resonanzfähige Organisation
  • Der resonanzfähige Mensch
  • Resonanz erzeugen als Führungskraft
  • Die Wirkung von Resonanz in Veränderungsprozessen
  • In die Umsetzung kommen: Ein Leitfaden
  • Transformation: heute und in Zukunft

 

 

Vorteile

Aktuelles

Führungskräfte im Spannungsfeld zwischen den persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeitenden und den Interessen der Organisation:

Der Wunsch von Mitarbeitenden, weniger als reines Humankapital bzw. Mittel zum Zweck von Organisationen betrachtet zu werden, wird immer lauter. Die Organisation wiederum strebt nach Funktionalität – Ziele und Aufgaben müssen erreicht werden. Dieses Spannungsfeld zwischen persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeitenden und den Interessen der Organisation überfordert Führungskräfte, die als Bindeglied zwischen beiden agieren müssen.
Noch gibt es wenige Antworten auf die Frage, wie eine sinnvolle, leistungsbereite und realisierbare Beziehung zwischen Organisationen und Menschen aussehen kann.
Es braucht daher neue Ideen und alternative Modelle. In diesem Buch beschreiben die Autorinnen auf Basis des Phänomens der Resonanz von Hartmut Rosa eine sinnvolle Alternative zu bestehenden Konzepten der Beziehungsgestaltung zwischen Menschen und Organisation.

Inhalt:

  • Die Sehnsucht nach der Ganzheit
  • Die Logik der Organisation
  • Das menschliche Potenzial
  • Die Beziehung ist kompliziert: Der Zwischenraum
  • Neue Lösungsmöglichkeiten für eine lebendige Beziehung
  • Die resonanzfähige Organisation
  • Der resonanzfähige Mensch
  • Resonanz erzeugen als Führungskraft
  • Die Wirkung von Resonanz in Veränderungsprozessen
  • In die Umsetzung kommen: Ein Leitfaden
  • Transformation: heute und in Zukunft

 

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Anna Jantscher

Mag. Anna Jantscher, MHR, lebt in Wien und ist Managing Partnerin der Beratergruppe Neuwaldegg. Als Betriebswirtin war sie viele Jahre im Personalmanagement tätig, bevor sie den Weg in die Begleitung und systemische Beratung von Organisationen und Menschen gegangen ist. Sie beschäftigt sich intensiv mit der Frage wie die Transformation von Organisationen, Teams und Individuen hin zu Selbstorganisation, Agilität und Purpose Drive gelingen kann. Dabei fasziniert sie vor allem der Blick auf den Menschen im Kontext der Organisation und die Frage wie Beziehung in jeder Hinsicht gut gelingen kann.

Nicole Lauchart-Schmidl

Nicole Lauchart-Schmidl lebt in Wien und ist Beraterin bei der Beratergruppe Neuwaldegg. Sie berät und begleitet seit mehr als 20 Jahren Menschen und Organisationen in Veränderungen. Ihr Fokus liegt stets auf der Weiterentwicklung der gesamten Organisation, dem nachhaltigen Unternehmenserfolg und der gelungenen Interaktion zwischen allen Beteiligten. Sie war viele Jahre im Personalmanagement tätig, davor begann ihr beruflicher Werdegang in der psychosozialen Beratung von Menschen mit komplexen Traumatisierungen. Vertraut mit den Herausforderungen von Organisationen und Menschen in Veränderung begleitet sie Führungskräfte sowie Expertinnen und Experten bei der Gestaltung von erfolgreichen Transformationen.

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

  1. Die Suche nach der Ganzheit
  2. Die Logik der Organisation
  3. Das menschliche Potenzial
  4. Die Beziehung ist kompliziert: Der Zwischenraum
  5. Neue Lösungsmöglichkeiten für eine lebendige Beziehung
  6. Die resonanzfähige Organisation
  7. Der resonanzfähige Mensch
  8. Resonanz erzeugen als Führungskraft
  9. Die Wirkung von Resonanz in Veränderungsprozessen
  10. In die Umsetzung kommen: Ein Leitfaden
  11. Transformation: Heute und in Zukunft
Inhaltsverzeichnis downloaden