Bestellnr. E20742
Carl E. Poeschel

Zeitgemässe Buchdruckkunst

Zeitgemässe Buchdruckkunst
9,90 €
inkl. MwSt.
9,25 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
9,90 €
inkl. MwSt.
9,25 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

In dieser Abhandlung beschreibt Verlagsgründer Carl E. Poeschel seinen Standpunkt zur Buch-Typographie und modernen Buchkunst. Der Titel erschien erstmals 1904 und wurde 1989 neu aufgelegt.

Mehr Produktdetails
  • Vom Verlagsgründer Carl E. Poeschel
  • Nachdruck der Ausgabe Leipzig 1904

Abhandlung über die moderne Buchkunst

Carl Ernst Poeschel, Buchdrucker, Typograph und Verleger aus Leipzig, der 1902 die Verlagsbuchhandlung Carl Ernst Poeschel gründete, hielt am Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe Vorträge über moderne Buchkunst. Sie bilden die Grundlage für die Abhandlung „Zeitgemässe Buchdruckkunst", in der er seinen Standpunkt zur Buch-Typographie beschreibt.

Der Titel erschien 1904 in der väterlichen Offizin Poeschel & Trepte und wurde 1989 im C. E. Poeschel Verlag neu aufgelegt.

Vorteile

Aktuelles

Carl Ernst Poeschel, Buchdrucker, Typograph und Verleger aus Leipzig, der 1902 die Verlagsbuchhandlung Carl Ernst Poeschel gründete, hielt am Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe Vorträge über moderne Buchkunst. Sie bilden die Grundlage für die Abhandlung „Zeitgemässe Buchdruckkunst", in der er seinen Standpunkt zur Buch-Typographie beschreibt.

Der Titel erschien 1904 in der väterlichen Offizin Poeschel & Trepte und wurde 1989 im C. E. Poeschel Verlag neu aufgelegt.

Vorteile

Aktuelles

Carl Ernst Poeschel, Buchdrucker, Typograph und Verleger aus Leipzig, der 1902 die Verlagsbuchhandlung Carl Ernst Poeschel gründete, hielt am Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe Vorträge über moderne Buchkunst. Sie bilden die Grundlage für die Abhandlung „Zeitgemässe Buchdruckkunst", in der er seinen Standpunkt zur Buch-Typographie beschreibt.

Der Titel erschien 1904 in der väterlichen Offizin Poeschel & Trepte und wurde 1989 im C. E. Poeschel Verlag neu aufgelegt.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Carl E. Poeschel