Bestellnr. E10460
Matthias Schlageter

Vertriebsstrategien für nachhaltiges Umsatzwachstum

Entwicklung, Umsetzung und Steuerung mit pragmatischen Strategie-Tools

Vertriebsstrategien für nachhaltiges Umsatzwachstum - Entwicklung, Umsetzung und Steuerung mit pragmatischen Strategie-Tools
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.10.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.10.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Wie generiert man nachhaltiges Umsatzwachstum und schont gleichzeitig die vertrieblichen Ressourcen, um das Unternehmen zukunftsfähig zu machen? Das Buch "Vertriebsstrategien für nachhaltiges Umsatzwachstum" liefert praxistaugliche Lösungen.

Mehr Produktdetails
  • Effizienter Ressourceneinsatz in der Vertriebstätigkeit
  • Entwicklung langfristiger, ertragreicher Kundenbeziehungen
  • Modell eines integrierten Planungs-und Steuerungszyklus

Zukunftsfähige Vertriebsstrategien im Mittelstand

Dieses Buch zeigt branchenübergreifend, wie mit leicht verständlichen Instrumenten und gleichzeitig überschaubarem Aufwand ein planvolles vertriebsstrategisches Vorgehen möglich ist. Der Leser erfährt zunächst, wie Kunden sinnvoll segmentiert werden können. Darauf aufbauend wird die Priorisierung der Kunden sowohl nach kaufmännischen als auch nach potenzialorientierten Gesichtspunkten gezeigt. Dabei wird auf die Potenzialausschöpfung und die Weiterentwicklung bestehender Kunden einerseits sowie auf die Besonderheiten bei Neukundengewinnung und Kundenreaktivierung andererseits separat eingegangen. Abgerundet wird das Buch durch einen geschlossenen, kennzahlenbasierten Steuerungszyklus, der alle beschriebenen Instrumente und Vorgehensweisen in ein Gesamtsystem integriert.

 

INHALT

  • Effizienter Ressourceneinsatz in der Vertriebstätigkeit
  • Strategische, lösungsorientierte Kundenentwicklung
  • Einbettung der dargestellten Instrumente in einen ganzheitlichen und kennzahlenbasierten Steuerungszyklus
  • Vorgehen zur branchenspezifischen Kundensegmentierung
  • Optimierung der eingesetzten Vertriebsressourcen
  • Potenzialausschöpfung bei bestehenden Kunden
  • Entwicklung langfristiger, ertragreicher Kundenbeziehungen
  • Einsatz moderner Tools: von der Empathy Map über den Value Proposition Canvas zum strategischen Kundenentwicklungsplan
  • Modell eines integrierten Planungs-und Steuerungszyklus

Vorteile

Aktuelles

Dieses Buch zeigt branchenübergreifend, wie mit leicht verständlichen Instrumenten und gleichzeitig überschaubarem Aufwand ein planvolles vertriebsstrategisches Vorgehen möglich ist. Der Leser erfährt zunächst, wie Kunden sinnvoll segmentiert werden können. Darauf aufbauend wird die Priorisierung der Kunden sowohl nach kaufmännischen als auch nach potenzialorientierten Gesichtspunkten gezeigt. Dabei wird auf die Potenzialausschöpfung und die Weiterentwicklung bestehender Kunden einerseits sowie auf die Besonderheiten bei Neukundengewinnung und Kundenreaktivierung andererseits separat eingegangen. Abgerundet wird das Buch durch einen geschlossenen, kennzahlenbasierten Steuerungszyklus, der alle beschriebenen Instrumente und Vorgehensweisen in ein Gesamtsystem integriert.

 

INHALT

  • Effizienter Ressourceneinsatz in der Vertriebstätigkeit
  • Strategische, lösungsorientierte Kundenentwicklung
  • Einbettung der dargestellten Instrumente in einen ganzheitlichen und kennzahlenbasierten Steuerungszyklus
  • Vorgehen zur branchenspezifischen Kundensegmentierung
  • Optimierung der eingesetzten Vertriebsressourcen
  • Potenzialausschöpfung bei bestehenden Kunden
  • Entwicklung langfristiger, ertragreicher Kundenbeziehungen
  • Einsatz moderner Tools: von der Empathy Map über den Value Proposition Canvas zum strategischen Kundenentwicklungsplan
  • Modell eines integrierten Planungs-und Steuerungszyklus

Vorteile

Aktuelles

Dieses Buch zeigt branchenübergreifend, wie mit leicht verständlichen Instrumenten und gleichzeitig überschaubarem Aufwand ein planvolles vertriebsstrategisches Vorgehen möglich ist. Der Leser erfährt zunächst, wie Kunden sinnvoll segmentiert werden können. Darauf aufbauend wird die Priorisierung der Kunden sowohl nach kaufmännischen als auch nach potenzialorientierten Gesichtspunkten gezeigt. Dabei wird auf die Potenzialausschöpfung und die Weiterentwicklung bestehender Kunden einerseits sowie auf die Besonderheiten bei Neukundengewinnung und Kundenreaktivierung andererseits separat eingegangen. Abgerundet wird das Buch durch einen geschlossenen, kennzahlenbasierten Steuerungszyklus, der alle beschriebenen Instrumente und Vorgehensweisen in ein Gesamtsystem integriert.

 

INHALT

  • Effizienter Ressourceneinsatz in der Vertriebstätigkeit
  • Strategische, lösungsorientierte Kundenentwicklung
  • Einbettung der dargestellten Instrumente in einen ganzheitlichen und kennzahlenbasierten Steuerungszyklus
  • Vorgehen zur branchenspezifischen Kundensegmentierung
  • Optimierung der eingesetzten Vertriebsressourcen
  • Potenzialausschöpfung bei bestehenden Kunden
  • Entwicklung langfristiger, ertragreicher Kundenbeziehungen
  • Einsatz moderner Tools: von der Empathy Map über den Value Proposition Canvas zum strategischen Kundenentwicklungsplan
  • Modell eines integrierten Planungs-und Steuerungszyklus

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Matthias Schlageter

Matthias Schlageter ist Leiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung bei einer mittelständischen Unternehmensberatung, die sich seit über 30 Jahren auf Dienstleistungen rund um das Thema Projektmanagement spezialisiert hat. In dieser Funktion verantwortet er die Bereiche Strategie, Prozesse, Tools und Trainings sowie die gesamte Neukundengewinnung. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten waren bislang die Entwicklung und nachhaltige Verankerung eines modernen Kundenportfoliomanagements, eines strategischen Key Account Managements sowie die Einführung eines umfassenden Vertriebscontrollings. Seine berufliche Laufbahn führte ihn im Anschluss an ein wirtschaftswissenschaftliches Studium in der Schweiz mit dem Schwerpunkt Marketing u. a. zu einer Position als Leiter Programme und Organisation bei der DVS – Deutsche Verkaufsleiter-Schule. Dort zeichnete er für die Inhalte aller Weiterbildungsveranstaltungen wie auch für die Konzeption des größten Vertriebskongresses im deutschsprachigen Raum, den Deutschen Vertriebs- und Verkaufsleiter-Kongress (DVVK), verantwortlich. Zusätzliche Vertriebs- und Führungserfahrung sammelte er unter anderem als geschäftsführender Gesellschafter bei Deutschlands dienstältester Kongressagentur, wo er über mehrere Jahre erfolgreich die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortete. Neben seinen beruflichen Tätigkeiten ist Matthias Schlageter zudem Fachbuch-Autor und wird gerne als Referent zu Konferenzen und Seminaren eingeladen.