Bestellnr. A21219VJ

Umsatzsteuer - national und international Online-Kommentar

Umsatzsteuer - national und international - Online-Kommentar
159,00 €
zzgl. MwSt.
170,13 €
inkl. MwSt.
222,60 €
zzgl. MwSt.
238,18 €
inkl. MwSt.
286,21 €
zzgl. MwSt.
306,24 €
inkl. MwSt.
349,79 €
zzgl. MwSt.
374,28 €
inkl. MwSt.
413,41 €
zzgl. MwSt.
442,35 €
inkl. MwSt.
469,07 €
zzgl. MwSt.
501,90 €
inkl. MwSt.
524,67 €
zzgl. MwSt.
561,40 €
inkl. MwSt.
580,34 €
zzgl. MwSt.
620,96 €
inkl. MwSt.
635,97 €
zzgl. MwSt.
680,49 €
inkl. MwSt.
691,68 €
zzgl. MwSt.
740,10 €
inkl. MwSt.
159,00 €
zzgl. MwSt.
170,13 €
inkl. MwSt.
Option wählen
Sie wollen einen Blick in die Software werfen?
Hier klicken und in nur 2 Minuten die Software 4 Wochen in der Vollversion testen - ganz ohne Einschränkungen!
Sie wollen einen Blick in die Software werfen?
Hier klicken und nach Erhalt der DVD die Software für 4 Wochen in der Vollversion testen - ganz ohne Einschränkungen!

  • Die Vollversion testen:
    Sie erhalten Zugang zu der Vollversion
  • Ohne Risiko:
    Gesamtbetrag wird fällig, wenn sie getestet haben
  • Sofort loslegen:
    Ohne Eingabe von Zahlungsdaten direkt bestellen
Ihre Auswahl: Umsatzsteuer - national und international
Dieses Produkt kostenlos testen ohne Risiko.

In diesem Schäffer-Poeschel Kommentar wird das komplette UStG von Experten praxisgerecht kommentiert. Wer im Tagesgeschäft auf die aktuellen Angaben angewiesen ist, den informiert der Kommentar über nationales und internationales Umsatzsteuerrecht.

Mehr Produktdetails
  • Topaktuelle Rechtslage: u.a. mit den Neuregelungen im Internethandel
  • Gestaltungshinweise, Checklisten, Fallbeispiele, Musterverträge
  • Stand: 01.11.2021

Konzentration auf das, was in der Praxis wichtig ist

Im Tagesgeschäft müssen überzeugende Lösungen griffbereit sein - umso mehr, da die Fortentwicklung im Umsatzsteuerrecht weiter anhält.

Der Weimann/Lang kennt die Schwerpunkte und liefert umfassende und präzise Kommentierungen. Der Online-Kommentar berücksichtigt die jüngsten Gesetzesänderungen, die aktuelle Verwaltungsmeinung sowie die Rechtsprechung von BFH und EuGH.

Im Länderanhang mit einem aktuellen Überblick über das Umsatzsteuerrecht der 28 EU-Mitgliedstaaten und wichtigsten Drittstaaten.

Update 3 (11.2021) - Vorab-Kommentierungen zu folgenden Vorschriften:

  • § 3 UStG: Lieferung, sonstige Leistung
  • § 3a UStG: Ort der sonstigen Leistung
  • § 3c UStG: Ort der Lieferung beim Fernverkauf
  • § 4 UStG: Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen
  • § 5 UStG: Steuerbefreiungen bei der Einfuhr
  • § 13b UStG: Leistungsempfänger als Steuerschuldner
  • § 18i UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für von nicht im Gemeinschaftsgebiet ansässigen Unternehmern erbrachte sonstige Leistungen
  • § 18j UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für den innergemeinschaftlichen Fernverkauf, für Lieferungen innerhalb eines Mitgliedstaates über eine elektronische Schnittstelle und für von im Gemeinschaftsgebiet, nicht aber im Mitgliedstaat des Verbrauchs ansässigen Unternehmern erbrachte sonstige Leistungen
  • § 18k UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für Fernverkäufe von aus dem Drittlandsgebiet eingeführten Gegenständen in Sendungen mit einem Sachwert von höchstens 150 Euro

Vorteile

Aktuelles

Im Tagesgeschäft müssen überzeugende Lösungen griffbereit sein - umso mehr, da die Fortentwicklung im Umsatzsteuerrecht weiter anhält.

Der Weimann/Lang kennt die Schwerpunkte und liefert umfassende und präzise Kommentierungen. Der Online-Kommentar berücksichtigt die jüngsten Gesetzesänderungen, die aktuelle Verwaltungsmeinung sowie die Rechtsprechung von BFH und EuGH.

Im Länderanhang mit einem aktuellen Überblick über das Umsatzsteuerrecht der 28 EU-Mitgliedstaaten und wichtigsten Drittstaaten.

Update 3 (11.2021) - Vorab-Kommentierungen zu folgenden Vorschriften:

  • § 3 UStG: Lieferung, sonstige Leistung
  • § 3a UStG: Ort der sonstigen Leistung
  • § 3c UStG: Ort der Lieferung beim Fernverkauf
  • § 4 UStG: Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen
  • § 5 UStG: Steuerbefreiungen bei der Einfuhr
  • § 13b UStG: Leistungsempfänger als Steuerschuldner
  • § 18i UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für von nicht im Gemeinschaftsgebiet ansässigen Unternehmern erbrachte sonstige Leistungen
  • § 18j UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für den innergemeinschaftlichen Fernverkauf, für Lieferungen innerhalb eines Mitgliedstaates über eine elektronische Schnittstelle und für von im Gemeinschaftsgebiet, nicht aber im Mitgliedstaat des Verbrauchs ansässigen Unternehmern erbrachte sonstige Leistungen
  • § 18k UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für Fernverkäufe von aus dem Drittlandsgebiet eingeführten Gegenständen in Sendungen mit einem Sachwert von höchstens 150 Euro

Vorteile

Aktuelles

Im Tagesgeschäft müssen überzeugende Lösungen griffbereit sein - umso mehr, da die Fortentwicklung im Umsatzsteuerrecht weiter anhält.

Der Weimann/Lang kennt die Schwerpunkte und liefert umfassende und präzise Kommentierungen. Der Online-Kommentar berücksichtigt die jüngsten Gesetzesänderungen, die aktuelle Verwaltungsmeinung sowie die Rechtsprechung von BFH und EuGH.

Im Länderanhang mit einem aktuellen Überblick über das Umsatzsteuerrecht der 28 EU-Mitgliedstaaten und wichtigsten Drittstaaten.

Update 3 (11.2021) - Vorab-Kommentierungen zu folgenden Vorschriften:

  • § 3 UStG: Lieferung, sonstige Leistung
  • § 3a UStG: Ort der sonstigen Leistung
  • § 3c UStG: Ort der Lieferung beim Fernverkauf
  • § 4 UStG: Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen
  • § 5 UStG: Steuerbefreiungen bei der Einfuhr
  • § 13b UStG: Leistungsempfänger als Steuerschuldner
  • § 18i UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für von nicht im Gemeinschaftsgebiet ansässigen Unternehmern erbrachte sonstige Leistungen
  • § 18j UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für den innergemeinschaftlichen Fernverkauf, für Lieferungen innerhalb eines Mitgliedstaates über eine elektronische Schnittstelle und für von im Gemeinschaftsgebiet, nicht aber im Mitgliedstaat des Verbrauchs ansässigen Unternehmern erbrachte sonstige Leistungen
  • § 18k UStG (neu): Besonderes Besteuerungsverfahren für Fernverkäufe von aus dem Drittlandsgebiet eingeführten Gegenständen in Sendungen mit einem Sachwert von höchstens 150 Euro

Vorteile

Aktuelles