Bestellnr. E20010
Klaus Backhaus / Helmut Schneider

Strategisches Marketing

Strategisches Marketing
34,95 €
inkl. MwSt.
32,66 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 23.01.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
34,95 €
inkl. MwSt.
32,66 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 23.01.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Einzigartiger Zugang zum Strategischen Marketing: Anhand von Beispielen aus Unternehmenspraxis und Spitzensport wird aufgezeigt, wie sich das Ringen um Wettbewerbsvorteile in den drei Dimensionen "Spielarena", "Spielverhalten" und "Spielregeln" vollzieht.

Mehr Produktdetails
  • Meilenstein des strategischen Marketings: die KKV®-Raute
  • Eingängige Beispiele aus dem Leistungssport – jetzt überarbeitet und ergänzt
  • Aktuelle Themen: Energiewende, Digitalisierung, Brexit, Sharing Economy

Was können Unternehmen vom Leistungssport lernen?

Was macht eine Marketing-Strategie aus und wodurch unterscheidet sie sich von Unternehmensstrategien? Der Marketingnavigator des komparativen Konkurrenzvorteils, kurz KKV®, hilft, diese Fragen zu beantworten. Anhand von Beispielen aus Unternehmenspraxis und Spitzensport wird aufgezeigt, wie sich das Ringen um Wettbewerbsvorteile in diesen drei Dimensionen vollzieht:

  • "Spielarena"
  • "Spielverhalten"
  • "Spielregeln"

Für die 3. Auflage wurde das erfolgreiche Lehrbuch um neue Perspektiven erweitert, dazu gehören Themenbereiche wie:

  • Energiewende
  • Digitalisierung
  • Brexit
  • Sharing Economy

Die praktischen Beispiele werden in Form von Inserts - entweder als kurze Belege oder ausführlichere Fallstudien - präsentiert. Damit bietet das Buch einen einzigartigen, praxisorientierten Zugang zum Strategischen Marketing, der dazu motivieren will, eigenständig über kreative Lösungen nachzudenken.

Vorteile

Aktuelles

Was macht eine Marketing-Strategie aus und wodurch unterscheidet sie sich von Unternehmensstrategien? Der Marketingnavigator des komparativen Konkurrenzvorteils, kurz KKV®, hilft, diese Fragen zu beantworten. Anhand von Beispielen aus Unternehmenspraxis und Spitzensport wird aufgezeigt, wie sich das Ringen um Wettbewerbsvorteile in diesen drei Dimensionen vollzieht:

  • "Spielarena"
  • "Spielverhalten"
  • "Spielregeln"

Für die 3. Auflage wurde das erfolgreiche Lehrbuch um neue Perspektiven erweitert, dazu gehören Themenbereiche wie:

  • Energiewende
  • Digitalisierung
  • Brexit
  • Sharing Economy

Die praktischen Beispiele werden in Form von Inserts - entweder als kurze Belege oder ausführlichere Fallstudien - präsentiert. Damit bietet das Buch einen einzigartigen, praxisorientierten Zugang zum Strategischen Marketing, der dazu motivieren will, eigenständig über kreative Lösungen nachzudenken.

Vorteile

Aktuelles

Was macht eine Marketing-Strategie aus und wodurch unterscheidet sie sich von Unternehmensstrategien? Der Marketingnavigator des komparativen Konkurrenzvorteils, kurz KKV®, hilft, diese Fragen zu beantworten. Anhand von Beispielen aus Unternehmenspraxis und Spitzensport wird aufgezeigt, wie sich das Ringen um Wettbewerbsvorteile in diesen drei Dimensionen vollzieht:

  • "Spielarena"
  • "Spielverhalten"
  • "Spielregeln"

Für die 3. Auflage wurde das erfolgreiche Lehrbuch um neue Perspektiven erweitert, dazu gehören Themenbereiche wie:

  • Energiewende
  • Digitalisierung
  • Brexit
  • Sharing Economy

Die praktischen Beispiele werden in Form von Inserts - entweder als kurze Belege oder ausführlichere Fallstudien - präsentiert. Damit bietet das Buch einen einzigartigen, praxisorientierten Zugang zum Strategischen Marketing, der dazu motivieren will, eigenständig über kreative Lösungen nachzudenken.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Klaus Backhaus

Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus, Emeritus, Marketing Centrum Münster, Universität Münster.

Helmut Schneider

Prof. Dr. Dr. Helmut Schneider, Lehrstuhl für Marketing und Dialogmarketing (gestiftet vom Siegfried-Vögele-Institut der Deutschen Post) an der Steinbeis-Hochschule Berlin.