Bestellnr. E20893
William Petty

Political Arithmetick

Faksimile der 1690 in London erschienenen Erstausgabe.

Political Arithmetick - Faksimile der 1690 in London erschienenen Erstausgabe.
235,00 €
inkl. MwSt.
219,63 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
235,00 €
inkl. MwSt.
219,63 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Klassiker der Nationalökonomie

Mehr Produktdetails
  • Reihe: Klassiker der Nationalökonomie
  • Meilenstein in der ökonomischen Ideengeschichte

Klassiker der Nationalökonomie

»Er ist einer der Großen in der Geschichte der Wirtschaftslehre.« So charakterisiert Joseph A. Schumpeter den Verfasser der »Political Arithmetick«, dem Karl Marx den Titel »Vater der Politischen Ökonomie« zugestanden hat. Sir William Petty (1623-1687) verstand sich selbst als Begründer einer neuen Methode der ökonomischen Analyse, die forderte, »sich in Zahlen, Gewichten oder Maßen auszudrücken.« Sein Hauptwerk »Political Arithmetick« wurde erst drei Jahre nach seinem Tod veröffentlicht. Es gilt als Meilenstein in der ökonomischen Ideengeschichte. In der strikten Anwendung der empirischen Methode unterscheidet sich Petty deutlich von seinen Vorgängern und Zeitgenossen. Sein Ziel war die quantitative Erfassung der volkswirtschaftlichen Erscheinungen und Vorgänge und die theoretische Durchdringung des gewonnenen statistischen Materials durch kausale Analyse - stets mit dem Anliegen, die objektiven Grundlagen der Wohlfahrt und der Macht offenzulegen und zu einer den nationalen Reichtum steigernden Wirtschaftspolitik beizutragen. William Petty fasziniert »durch die Kühnheit seiner wirtschaftspolitischen Kombinationen, die bis heute ihresgleichen suchen und durch ihre Anschaulichkeit noch lange ein überaus lehrreiches Vorbild bleiben werden.« (Bertram Schefold).

Vorteile

Aktuelles

»Er ist einer der Großen in der Geschichte der Wirtschaftslehre.« So charakterisiert Joseph A. Schumpeter den Verfasser der »Political Arithmetick«, dem Karl Marx den Titel »Vater der Politischen Ökonomie« zugestanden hat. Sir William Petty (1623-1687) verstand sich selbst als Begründer einer neuen Methode der ökonomischen Analyse, die forderte, »sich in Zahlen, Gewichten oder Maßen auszudrücken.« Sein Hauptwerk »Political Arithmetick« wurde erst drei Jahre nach seinem Tod veröffentlicht. Es gilt als Meilenstein in der ökonomischen Ideengeschichte. In der strikten Anwendung der empirischen Methode unterscheidet sich Petty deutlich von seinen Vorgängern und Zeitgenossen. Sein Ziel war die quantitative Erfassung der volkswirtschaftlichen Erscheinungen und Vorgänge und die theoretische Durchdringung des gewonnenen statistischen Materials durch kausale Analyse - stets mit dem Anliegen, die objektiven Grundlagen der Wohlfahrt und der Macht offenzulegen und zu einer den nationalen Reichtum steigernden Wirtschaftspolitik beizutragen. William Petty fasziniert »durch die Kühnheit seiner wirtschaftspolitischen Kombinationen, die bis heute ihresgleichen suchen und durch ihre Anschaulichkeit noch lange ein überaus lehrreiches Vorbild bleiben werden.« (Bertram Schefold).

Vorteile

Aktuelles

»Er ist einer der Großen in der Geschichte der Wirtschaftslehre.« So charakterisiert Joseph A. Schumpeter den Verfasser der »Political Arithmetick«, dem Karl Marx den Titel »Vater der Politischen Ökonomie« zugestanden hat. Sir William Petty (1623-1687) verstand sich selbst als Begründer einer neuen Methode der ökonomischen Analyse, die forderte, »sich in Zahlen, Gewichten oder Maßen auszudrücken.« Sein Hauptwerk »Political Arithmetick« wurde erst drei Jahre nach seinem Tod veröffentlicht. Es gilt als Meilenstein in der ökonomischen Ideengeschichte. In der strikten Anwendung der empirischen Methode unterscheidet sich Petty deutlich von seinen Vorgängern und Zeitgenossen. Sein Ziel war die quantitative Erfassung der volkswirtschaftlichen Erscheinungen und Vorgänge und die theoretische Durchdringung des gewonnenen statistischen Materials durch kausale Analyse - stets mit dem Anliegen, die objektiven Grundlagen der Wohlfahrt und der Macht offenzulegen und zu einer den nationalen Reichtum steigernden Wirtschaftspolitik beizutragen. William Petty fasziniert »durch die Kühnheit seiner wirtschaftspolitischen Kombinationen, die bis heute ihresgleichen suchen und durch ihre Anschaulichkeit noch lange ein überaus lehrreiches Vorbild bleiben werden.« (Bertram Schefold).

Vorteile

Aktuelles

Autoren

William Petty