Bestellnr. E20557

Ökonomie der Regulierung

Neue Spielregeln für Kapitalmärkte und Netzindustrien

Ökonomie der Regulierung - Neue Spielregeln für Kapitalmärkte und Netzindustrien
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
49,95 €
inkl. MwSt.
41,97 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Eine Dokumentation des 63. Deutschen Betriebswirtschafter-Tages 2009. Mit Beiträgen namhafter Fachvertreter und Verantwortungsträger aus Praxis, Politik und Wissenschaft

Mehr Produktdetails
  • Beiträge namhafter Fachvertreter und Verantwortungsträger
  • Ziele, Formen und Herausforderungen der Regulierung

Schlüsselprobleme des Regulierungsrahmens für Unternehmen

Die von nationalen und internationalen hoheitlichen Institutionen und Behörden gesetzten Spielregeln bilden den Regulierungsrahmen, innerhalb dessen Unternehmen ihren Zielen und Strategien nachgehen können. In vielen Branchen steht dieser derzeit zur Überprüfung und Weiterentwicklung an. Die Beiträge von Experten schärfen das Bewusstsein für die weitreichende Bedeutung der Regulierung für Unternehmenspolitik und Volkswirtschaft.

Vorteile

Aktuelles

Die von nationalen und internationalen hoheitlichen Institutionen und Behörden gesetzten Spielregeln bilden den Regulierungsrahmen, innerhalb dessen Unternehmen ihren Zielen und Strategien nachgehen können. In vielen Branchen steht dieser derzeit zur Überprüfung und Weiterentwicklung an. Die Beiträge von Experten schärfen das Bewusstsein für die weitreichende Bedeutung der Regulierung für Unternehmenspolitik und Volkswirtschaft.

Vorteile

Aktuelles

Die von nationalen und internationalen hoheitlichen Institutionen und Behörden gesetzten Spielregeln bilden den Regulierungsrahmen, innerhalb dessen Unternehmen ihren Zielen und Strategien nachgehen können. In vielen Branchen steht dieser derzeit zur Überprüfung und Weiterentwicklung an. Die Beiträge von Experten schärfen das Bewusstsein für die weitreichende Bedeutung der Regulierung für Unternehmenspolitik und Volkswirtschaft.

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Arnold Picot

Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot war langjähriger Vorstand des Instituts für Information, Organisation und Management an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er verstarb im Juli 2017.

Marcus Schenck

Dr. Marcus Schenck ist Mitglied des Vorstands, E.ON AG in Düsseldorf.

Inhaltsverzeichnis

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.

Inhaltsverzeichnis downloaden