Bestellnr. E20401
Hans‑Georg Huber / Heribert Sterr‑Kölln

Nachfolge in Familienunternehmen

Den Generationswechsel erfolgreich gestalten. Ein Orientierungsbuch für Unternehmerfamilien und ihre Berater

Nachfolge in Familienunternehmen - Den Generationswechsel erfolgreich gestalten. Ein Orientierungsbuch für Unternehmerfamilien und ihre Berater
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
33,57 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

So gelingt der Generationswechsel! Das Buch zeigt, wie Mittelständler den Generationswechsel angehen sollen. Viele praktische Beispiele machen tragfähige Lösungen transparent.

Mehr Produktdetails
  • Arbeitsplätze und Vermögen sichern
  • Im Fokus: die psychologischen Aspekte
  • Im Anhang: Steuerliche und rechtliche Aspekte

Bei rund 80.000 Familienunternehmen in Deutschland steht die Nachfolge an

Doch wie sollen die Mittelständler den Generationswechsel angehen? Eine gelungene Nachfolgeregelung lebt von der Stimmigkeit, menschliche, psychologische und psychodynamische Gesichtspunkte in Einklang zu bringen, und zugleich die Gestaltung des Übergangs als eine Existenz sichernde Führungsaufgabe zu begreifen.

Viele praktische Beispiele machen tragfähige Lösungen transparent.

Vorteile

Aktuelles

Doch wie sollen die Mittelständler den Generationswechsel angehen? Eine gelungene Nachfolgeregelung lebt von der Stimmigkeit, menschliche, psychologische und psychodynamische Gesichtspunkte in Einklang zu bringen, und zugleich die Gestaltung des Übergangs als eine Existenz sichernde Führungsaufgabe zu begreifen.

Viele praktische Beispiele machen tragfähige Lösungen transparent.

Vorteile

Aktuelles

Doch wie sollen die Mittelständler den Generationswechsel angehen? Eine gelungene Nachfolgeregelung lebt von der Stimmigkeit, menschliche, psychologische und psychodynamische Gesichtspunkte in Einklang zu bringen, und zugleich die Gestaltung des Übergangs als eine Existenz sichernde Führungsaufgabe zu begreifen.

Viele praktische Beispiele machen tragfähige Lösungen transparent.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Hans-Georg Huber

Hans-Georg Huber ist Diplom-Psychologe und als Prozessbegleiter, Trainer und Coach tätig. Er begleitet Entwicklungsprozesse in Familienunternehmen mit den Schwerpunkten Nachfolge, Strategische Orientierung, Führungskompetenz und Unternehmenskultur. Er ist ein gefragter Experte zu diesen Themen in den Medien und Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Familienunternehmen.

Heribert Sterr-Kölln

Heribert Sterr-Kölln ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und u.a. spezialisiert auf die Betreuung von Familienunternehmen. Er begleitet seit vielen Jahren Familienunternehmen in Schwellensituationen und Veränderungsprozessen. Daneben ist er als Beirat und Aufsichtsrat in verschiedenen Unternehmen tätig.