Bestellnr. E20177
Christian Fink / Peter Kajüter / Norbert Winkeljohann

Lageberichterstattung

HGB, DRS und IFRS Practice Statement Management Commentary

Lageberichterstattung - HGB, DRS und IFRS Practice Statement Management Commentary
79,95 €
inkl. MwSt.
74,72 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 14.10.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
79,95 €
inkl. MwSt.
74,72 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 14.10.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Das Buch stellt die neuen Regelungen DRS 20 und DRS 16 dar, gibt Anwendungshilfen und erläutert den IFRS Practice Statement Management Commentary.

Mehr Produktdetails
  • Regelungen der Lageberichtserstattung in der Praxis
  • Hinweise, Beispiele und Checklisten unterstützen Ersteller und Prüfer
  • Vergleich nationaler Regelungen mit dem IFRS Practice Management Commentary

Der Lagebericht: zentrales Instrument der Rechnungslegung

Der Lagebericht ist neben dem Abschluss ein zentrales Instrument der Rechnungslegung. Seine Inhalte werden im HGB nur grob umrissen und daher durch den Deutschen Rechnungslegungs Standard Nr. 20 (DRS 20) konkretisiert. Verschiedene Gesetzesänderungen haben die Berichtspflichten in den letzten Jahren umfassend erweitert und zu einer dynamischen Fortentwicklung der Lageberichterstattung geführt. Diese Neuauflage berücksichtigt diese vielfältigen neuen Entwicklungen.

  • Darstellung der Regelungen DRS 20 und DRS 16
  • Anwendungshilfen
  • Erläuterung des IFRS Practice Statement Management Commentary
  • Neues Kapitel zur Erstellung des Lageberichts
  • Inkl. der Änderungen zur Prüfung des Lageberichts
  • Mit den Besonderheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Dabei berücksichtigt das Buch die unterschiedlichen Vorschriften für die Lageberichte von kapitalmarkt- und nicht kapitalmarktorientierten Unternehmen. Ausführungen zu aktuellen Trends in der Unternehmensberichterstattung, wie Nachhaltigkeitsberichterstattung oder Integrated Reporting runden das Werk ab.

Vorteile

Aktuelles

Der Lagebericht ist neben dem Abschluss ein zentrales Instrument der Rechnungslegung. Seine Inhalte werden im HGB nur grob umrissen und daher durch den Deutschen Rechnungslegungs Standard Nr. 20 (DRS 20) konkretisiert. Verschiedene Gesetzesänderungen haben die Berichtspflichten in den letzten Jahren umfassend erweitert und zu einer dynamischen Fortentwicklung der Lageberichterstattung geführt. Diese Neuauflage berücksichtigt diese vielfältigen neuen Entwicklungen.

  • Darstellung der Regelungen DRS 20 und DRS 16
  • Anwendungshilfen
  • Erläuterung des IFRS Practice Statement Management Commentary
  • Neues Kapitel zur Erstellung des Lageberichts
  • Inkl. der Änderungen zur Prüfung des Lageberichts
  • Mit den Besonderheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Dabei berücksichtigt das Buch die unterschiedlichen Vorschriften für die Lageberichte von kapitalmarkt- und nicht kapitalmarktorientierten Unternehmen. Ausführungen zu aktuellen Trends in der Unternehmensberichterstattung, wie Nachhaltigkeitsberichterstattung oder Integrated Reporting runden das Werk ab.

Vorteile

Aktuelles

Der Lagebericht ist neben dem Abschluss ein zentrales Instrument der Rechnungslegung. Seine Inhalte werden im HGB nur grob umrissen und daher durch den Deutschen Rechnungslegungs Standard Nr. 20 (DRS 20) konkretisiert. Verschiedene Gesetzesänderungen haben die Berichtspflichten in den letzten Jahren umfassend erweitert und zu einer dynamischen Fortentwicklung der Lageberichterstattung geführt. Diese Neuauflage berücksichtigt diese vielfältigen neuen Entwicklungen.

  • Darstellung der Regelungen DRS 20 und DRS 16
  • Anwendungshilfen
  • Erläuterung des IFRS Practice Statement Management Commentary
  • Neues Kapitel zur Erstellung des Lageberichts
  • Inkl. der Änderungen zur Prüfung des Lageberichts
  • Mit den Besonderheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Dabei berücksichtigt das Buch die unterschiedlichen Vorschriften für die Lageberichte von kapitalmarkt- und nicht kapitalmarktorientierten Unternehmen. Ausführungen zu aktuellen Trends in der Unternehmensberichterstattung, wie Nachhaltigkeitsberichterstattung oder Integrated Reporting runden das Werk ab.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Christian Fink

Prof. Dr. Christian Fink, Lehrstuhl für Accounting und Controlling, Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden und Mitglied des HGB-Fachausschusses des DRSC e.V.

Peter Kajüter

Prof. Dr. Peter Kajüter, Lehrstuhl für BWL, insbesondere Internationale Unternehmensrechnung an der Westfälische Wilhelms-Universität, Münster.

Norbert Winkeljohann

WP/StB Prof. Dr. Norbert Winkeljohann, Sprecher des Vorstands der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt a. M., sowie Honorarprofessor und Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück.