Bestellnr. E14130
Manuel Schuchna

Innovatives Potenzial- und Kompetenzmanagement

Mit Affinitätenprofilen zu besseren Personalentscheidungen

Innovatives Potenzial- und Kompetenzmanagement - Mit Affinitätenprofilen zu besseren Personalentscheidungen
39,95 €
inkl. MwSt.
38,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
34,28 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
34,28 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
38,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Personalentscheidungen auf Basis von Affinitätenprofilen: ein Instrument, das eine Lösung für die themen- und fachspezifische Personal- und Eignungsdiagnostik bietet. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird das Konzept erklärt und Einsatzfelder aufgezeigt.

Mehr Produktdetails
  • Innovative und praktische Lösungsansätze für die Stellenbesetzung
  • Werkzeug für Führungskräfte, Personalentscheider und Berater
  • Grundlage für berufsbezogene Beratungsleistungen und Personalentscheidungen

Neues Instrument der Personaldiagnostik

Personalentscheidungen auf Basis von Affinitätenprofilen: das bisher einzige Instrument, das eine fundierte Lösung für die themen- und fachspezifische Personal- und Eignungsdiagnostik bietet.

Angesichts Fachkräftemangel, zunehmendem Migrationsanteil auf dem Arbeitsmarkt und sich schnell wandelnden Berufsbildern müssen Personalentscheidungen zukünftig wirksamer und unabhängig von formalen Qualifikationsnachweisen erfolgen. Persönlichkeitsmodelle analysieren bestenfalls die persönlichkeitsbezogene Eignung. Für die themen- und fachspezifische Beratungsleistung, die Führungskräfte und Personalentscheider erwarten, liefern die vorhandenen Modelle jedoch keine Lösung.

Affinitätenprofile sind das erste Konzept, das für diese Perspektive der Personaldiagnostik ein transparentes Instrument bietet. Anhand zahlreicher ausführlicher Praxisbeispiele schildert das Buch diverse Einsatzfelder und macht somit den Leser mit dem Affinitäten-Modell selbst und den Anwendungsmöglichkeiten der darauf aufbauenden Affinitätenprofile vertraut.


Grundlage für berufsbezogene Beratungsleistungen und Personalentscheidungen
in folgenden Anwendungsfeldern:

  • Ausbildungs- und Studienberatung
  • Berufs- und Karriereberatung
  • Recruiting bei Fachkräftemangel
  • Personalauswahl
  • Teamentwicklung
  • Arbeiten 4.0, Digitalisierung und New Work
  • Agiles Potenzial- und Kompetenzmanagement

Vorteile

Aktuelles

Personalentscheidungen auf Basis von Affinitätenprofilen: das bisher einzige Instrument, das eine fundierte Lösung für die themen- und fachspezifische Personal- und Eignungsdiagnostik bietet.

Angesichts Fachkräftemangel, zunehmendem Migrationsanteil auf dem Arbeitsmarkt und sich schnell wandelnden Berufsbildern müssen Personalentscheidungen zukünftig wirksamer und unabhängig von formalen Qualifikationsnachweisen erfolgen. Persönlichkeitsmodelle analysieren bestenfalls die persönlichkeitsbezogene Eignung. Für die themen- und fachspezifische Beratungsleistung, die Führungskräfte und Personalentscheider erwarten, liefern die vorhandenen Modelle jedoch keine Lösung.

Affinitätenprofile sind das erste Konzept, das für diese Perspektive der Personaldiagnostik ein transparentes Instrument bietet. Anhand zahlreicher ausführlicher Praxisbeispiele schildert das Buch diverse Einsatzfelder und macht somit den Leser mit dem Affinitäten-Modell selbst und den Anwendungsmöglichkeiten der darauf aufbauenden Affinitätenprofile vertraut.


Grundlage für berufsbezogene Beratungsleistungen und Personalentscheidungen
in folgenden Anwendungsfeldern:

  • Ausbildungs- und Studienberatung
  • Berufs- und Karriereberatung
  • Recruiting bei Fachkräftemangel
  • Personalauswahl
  • Teamentwicklung
  • Arbeiten 4.0, Digitalisierung und New Work
  • Agiles Potenzial- und Kompetenzmanagement

Vorteile

Aktuelles

Personalentscheidungen auf Basis von Affinitätenprofilen: das bisher einzige Instrument, das eine fundierte Lösung für die themen- und fachspezifische Personal- und Eignungsdiagnostik bietet.

Angesichts Fachkräftemangel, zunehmendem Migrationsanteil auf dem Arbeitsmarkt und sich schnell wandelnden Berufsbildern müssen Personalentscheidungen zukünftig wirksamer und unabhängig von formalen Qualifikationsnachweisen erfolgen. Persönlichkeitsmodelle analysieren bestenfalls die persönlichkeitsbezogene Eignung. Für die themen- und fachspezifische Beratungsleistung, die Führungskräfte und Personalentscheider erwarten, liefern die vorhandenen Modelle jedoch keine Lösung.

Affinitätenprofile sind das erste Konzept, das für diese Perspektive der Personaldiagnostik ein transparentes Instrument bietet. Anhand zahlreicher ausführlicher Praxisbeispiele schildert das Buch diverse Einsatzfelder und macht somit den Leser mit dem Affinitäten-Modell selbst und den Anwendungsmöglichkeiten der darauf aufbauenden Affinitätenprofile vertraut.


Grundlage für berufsbezogene Beratungsleistungen und Personalentscheidungen
in folgenden Anwendungsfeldern:

  • Ausbildungs- und Studienberatung
  • Berufs- und Karriereberatung
  • Recruiting bei Fachkräftemangel
  • Personalauswahl
  • Teamentwicklung
  • Arbeiten 4.0, Digitalisierung und New Work
  • Agiles Potenzial- und Kompetenzmanagement

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Manuel Schuchna

Manuel Schuchna ist studierter Architekt und Theologe und verbindet damit in seinem Tätigkeitsspektrum die wirtschaftlich-technischen Belange mit den menschen- und werteorientierten Aspekten. Die Personaldiagnostik bildet nicht nur einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit, sondern ist auch persönliches Interesse. Seine Begeisterung für Personalentwicklung konnte er in zahlreichen Praxisfällen anwenden. Damit verbunden sind seine langjährigen Erfahrungen mit unterschiedlichsten Personalthemen im Nonprofit-Bereich und in der Industrie. Besonderen Wert legt er dabei auf ganzheitliche Konzepte, bei denen unterschiedliche Prozesse und Instrumente effektiv aufeinander abgestimmt sind. Sein Ziel ist es, Menschen zu helfen, sich und ihre Affinitäten, Kompetenzen und Stärken zu reflektieren und zu erkennen, um so in den dazu passenden Tätigkeitsfeldern erfolgreich zu sein.