Bestellnr. E20656

Handbuch Solvency II

Von der Standardformel zum Internen Modell, vom Governance-System zu den MaRisk VA

Handbuch Solvency II - Von der Standardformel zum Internen Modell, vom Governance-System zu den MaRisk VA
99,95 €
inkl. MwSt.
93,41 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
99,95 €
inkl. MwSt.
93,41 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Der Band bringt Autoren aus Industrie und Aufsicht zusammen, die auf wesentliche mit Solvency II verbundene Fragen eingehen, u.a. zu Anforderungen an das Governance-System, versicherungstechnischen Risiken in Internen Modellen, Profit and Loss Attribution.

Mehr Produktdetails
  • Handbuch zur Implementierung von Solvency II
  • Lösungsansätze und Anregungen für die Praxis
  • Mit praktischen Fragen aus den QIS-Studien

Zentrales Projekt der Versicherungsaufsicht

Mit Solvency II vollzieht sich ein Quantensprung in der europäischen Aufsicht über Versicherungsunternehmen. Die Fülle der Anforderungen und die damit verbundenen Veränderungen in den Steuerungskreisläufen stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen.

Der Band bringt Autoren aus Industrie und Aufsicht zusammen, die auf die wesentlichen mit Solvency II verbundenen Fragen eingehen. Besprochen werden u. a. folgende Themen:

  • Standardformel von Solvency II
  • Anforderungen an das Governance-System
  • Versicherungstechnische Risiken in Internen Modellen
  • Profit and Loss Attribution

Vorteile

Aktuelles

Mit Solvency II vollzieht sich ein Quantensprung in der europäischen Aufsicht über Versicherungsunternehmen. Die Fülle der Anforderungen und die damit verbundenen Veränderungen in den Steuerungskreisläufen stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen.

Der Band bringt Autoren aus Industrie und Aufsicht zusammen, die auf die wesentlichen mit Solvency II verbundenen Fragen eingehen. Besprochen werden u. a. folgende Themen:

  • Standardformel von Solvency II
  • Anforderungen an das Governance-System
  • Versicherungstechnische Risiken in Internen Modellen
  • Profit and Loss Attribution

Vorteile

Aktuelles

Mit Solvency II vollzieht sich ein Quantensprung in der europäischen Aufsicht über Versicherungsunternehmen. Die Fülle der Anforderungen und die damit verbundenen Veränderungen in den Steuerungskreisläufen stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen.

Der Band bringt Autoren aus Industrie und Aufsicht zusammen, die auf die wesentlichen mit Solvency II verbundenen Fragen eingehen. Besprochen werden u. a. folgende Themen:

  • Standardformel von Solvency II
  • Anforderungen an das Governance-System
  • Versicherungstechnische Risiken in Internen Modellen
  • Profit and Loss Attribution

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Christoph Bennemann

Dr. Christoph Bennemann ist Partner bei der d-fine GmbH und dort in der Geschäftsleitung für den Bereich Versicherungen zuständig.

Lutz Oehlenberg

Lutz Oehlenberg ist Referatsleiter im Bereich Versicherungsaufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und hat in den vergangenen Jahren die ersten Vorprüfungen von Internen Modellen geleitet.

Gerhard Stahl

Prof. Dr. Gerhard Stahl ist Chief Risk Officer der Talanx AG und dort maßgeblich für die Umsetzung von Solvency II verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.

Inhaltsverzeichnis downloaden