Bestellnr. E13100
Sören Goebel / Carola Wehling / Sebastian Gehrmann

Handbuch der Quellenbesteuerung

Beschränkte Steuerpflicht und Steuerabzug bei Darbietungen, Lizenzen und Dividenden

Handbuch der Quellenbesteuerung - Beschränkte Steuerpflicht und Steuerabzug bei Darbietungen, Lizenzen und Dividenden
99,95 €
inkl. MwSt.
93,41 €
zzgl. MwSt.
Lieferbar ab 14.12.2017, Lieferfrist 1-3 Tage
99,95 €
inkl. MwSt.
93,41 €
zzgl. MwSt.
Lieferbar ab 14.12.2017, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Das Handbuch bietet deutschen Unternehmen und deren Beratern eine umfassende Darstellung der Quellenbesteuerung bei beschränkter Steuerpflicht ihrer ausländischen Geschäftspartner im Inland.

Mehr Produktdetails
  • Quellensteuern in der Vertrags- und Besteuerungspraxis effizient managen
  • Kompetente Hilfestellung in Betriebsprüfungsfällen
  • Mit Checklisten und Arbeitshilfen in deutscher und englischer Sprache

Praxisleitfaden Quellensteuern

Das Handbuch bietet deutschen Unternehmen und deren Beratern eine umfassende Darstellung der Quellenbesteuerung bei beschränkter Steuerpflicht ihrer ausländischen Geschäftspartner im Inland. In diesen Fällen ist das deutsche Unternehmen häufig Schuldner der abzuführenden Quellensteuer.

Das Werk hilft, steuerliche Risiken vor Vertragsabschluss zu erkennen und effizient zu managen. Bieten DBA und EU-Richtlinien Möglichkeiten, die Quellensteuer zu reduzieren oder zu vermeiden? Was gilt es, bei den Anträgen zur Erstattung oder Freistellung von der Abzugsteuer zu beachten?

Systematisch werden alle wichtigen Themen bearbeitet und tragfähige Lösungen aufgezeigt - gerade weil auch das einschlägige BMF-Schreiben viele Fragen offen lässt.

Vorteile

Aktuelles

Das Handbuch bietet deutschen Unternehmen und deren Beratern eine umfassende Darstellung der Quellenbesteuerung bei beschränkter Steuerpflicht ihrer ausländischen Geschäftspartner im Inland. In diesen Fällen ist das deutsche Unternehmen häufig Schuldner der abzuführenden Quellensteuer.

Das Werk hilft, steuerliche Risiken vor Vertragsabschluss zu erkennen und effizient zu managen. Bieten DBA und EU-Richtlinien Möglichkeiten, die Quellensteuer zu reduzieren oder zu vermeiden? Was gilt es, bei den Anträgen zur Erstattung oder Freistellung von der Abzugsteuer zu beachten?

Systematisch werden alle wichtigen Themen bearbeitet und tragfähige Lösungen aufgezeigt - gerade weil auch das einschlägige BMF-Schreiben viele Fragen offen lässt.

Vorteile

Aktuelles

Das Handbuch bietet deutschen Unternehmen und deren Beratern eine umfassende Darstellung der Quellenbesteuerung bei beschränkter Steuerpflicht ihrer ausländischen Geschäftspartner im Inland. In diesen Fällen ist das deutsche Unternehmen häufig Schuldner der abzuführenden Quellensteuer.

Das Werk hilft, steuerliche Risiken vor Vertragsabschluss zu erkennen und effizient zu managen. Bieten DBA und EU-Richtlinien Möglichkeiten, die Quellensteuer zu reduzieren oder zu vermeiden? Was gilt es, bei den Anträgen zur Erstattung oder Freistellung von der Abzugsteuer zu beachten?

Systematisch werden alle wichtigen Themen bearbeitet und tragfähige Lösungen aufgezeigt - gerade weil auch das einschlägige BMF-Schreiben viele Fragen offen lässt.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Sören Goebel

Diplom-Kaufmann (FH) Sören Goebel, Steuerberater, hat mehr als 25 Jahre Berufserfahrung (davon über 20 Jahre im Bereich des internationalen Steuerrecht). Er ist Experte für nationale sowie grenzüberschreitende Steuerplanung, den Unternehmenskauf sowie -verkauf und Unternehmensreorganisationen. Er ist Spezialist für internationales Steuerrecht sowie für Fragen der Konzernbesteuerung. Hierbei berät er unternehmergeführte mittelständische sowie börsennotierte Unternehmen.

Carola Wehling

Diplom-Kauffrau Carola Wehling, Steuerberater, ist Senior Manager der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und dort in der Service Line „International Tax Services“ am Standort Eschborn tätig. Sie hat mehr als 22 Jahre Erfahrung in der steuerlichen Beratung von internationalen Konzernen bei ihren grenzüberschreitenden Geschäftsaktivitäten und hält als ausgewiesene Expertin für Quellensteuern regelmäßig Vorträge und Workshops zum Thema Steuerabzug nach § 50a EStG bei Lizenzen.

Sebastian Gehrmann

Diplom-Ökonom Sebastian Gehrmann, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, MBA (International Taxation), ist Manager der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und dort in der Service Line „International Tax Services“ am Standort Dortmund tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der steuerlichen Beratung im Zusammenhang mit Unternehmensakquisitionen und Unternehmensumstrukturierungen sowie im Bereich der nationalen und internationalen Steuerplanung.