Bestellnr. E10389
Striepling Ingo

Flipped Classroom

Ein Praxisbuch

Flipped Classroom - Ein Praxisbuch
24,95 €
inkl. MwSt.
23,32 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 14.04.2022, Lieferfrist 1-3 Tage
24,95 €
inkl. MwSt.
23,32 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 14.04.2022, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Das Buch bietet konkrete Ideen mit didaktischem Mehrwert zur Konzeptionierung von geflippten Lehr-/Lerneinheiten. Praktische Umsetzungsmöglichkeiten und ihr Nutzen stehen dabei im Fokus. Mit Multimedia-Komponenten als Anwendungs- und Best-Practice-Beispiele.

Mehr Produktdetails
  • Flipped Classroom: Selbstlernphase und Präsenzphase gestalten
  • Zahlreiche Anwendungs- und Best-Practice-Beispiele
  • Mit Multimedia-Komponenten wie z.B. Online-Tutorial, Blog, Vlog und Podcast zum Download

Unterrichten neu gedacht

Flipped Classroom bezeichnet ein didaktisches Konzept, bei dem Lerninhalte vor der Präsenzveranstaltung in aufbereiteter Form, z.B. Erklärvideos zur Verfügung gestellt werden, sodass Studierende sich in ihrem eigenen Tempo die theoretischen und praktischen Grundlagen eines Themas aneignen können und dann die gemeinsame Zeit im Hörsaal für Praxis und Anwendung genutzt wird. Das Buch erläutert das Konzept und bietet konkrete Ideen für die Konzeptionierung und Umsetzung von geflippten Lehr-/Lerneinheiten. Besonders im Fokus dabei: Die Verknüpfung von häuslicher Lernphase mit der Präsenzphase im Hörsaal und die zentrale Fragestellung, wie man die Lernenden nach der Selbstlernphase abholt, um zielgerichtet erworbenes Wissen zu üben, zu vertiefen und zu festigen.

Vorteile

Aktuelles

Flipped Classroom bezeichnet ein didaktisches Konzept, bei dem Lerninhalte vor der Präsenzveranstaltung in aufbereiteter Form, z.B. Erklärvideos zur Verfügung gestellt werden, sodass Studierende sich in ihrem eigenen Tempo die theoretischen und praktischen Grundlagen eines Themas aneignen können und dann die gemeinsame Zeit im Hörsaal für Praxis und Anwendung genutzt wird. Das Buch erläutert das Konzept und bietet konkrete Ideen für die Konzeptionierung und Umsetzung von geflippten Lehr-/Lerneinheiten. Besonders im Fokus dabei: Die Verknüpfung von häuslicher Lernphase mit der Präsenzphase im Hörsaal und die zentrale Fragestellung, wie man die Lernenden nach der Selbstlernphase abholt, um zielgerichtet erworbenes Wissen zu üben, zu vertiefen und zu festigen.

Vorteile

Aktuelles

Flipped Classroom bezeichnet ein didaktisches Konzept, bei dem Lerninhalte vor der Präsenzveranstaltung in aufbereiteter Form, z.B. Erklärvideos zur Verfügung gestellt werden, sodass Studierende sich in ihrem eigenen Tempo die theoretischen und praktischen Grundlagen eines Themas aneignen können und dann die gemeinsame Zeit im Hörsaal für Praxis und Anwendung genutzt wird. Das Buch erläutert das Konzept und bietet konkrete Ideen für die Konzeptionierung und Umsetzung von geflippten Lehr-/Lerneinheiten. Besonders im Fokus dabei: Die Verknüpfung von häuslicher Lernphase mit der Präsenzphase im Hörsaal und die zentrale Fragestellung, wie man die Lernenden nach der Selbstlernphase abholt, um zielgerichtet erworbenes Wissen zu üben, zu vertiefen und zu festigen.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Striepling Ingo

Ingo Striepling lehrt seit 2011 als Professor für Wirtschaftsprivatrecht mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. Davor arbeitete er für viele Jahre freiberuflich als niedergelassener Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für Arbeitsrecht und IT-Recht wie auch Wirtschaftsmediator. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte neben seinen juristischen Themenfeldern ist der innovative Einsatz digitaler Medien im Rahmen der Hochschullehre.