Bestellnr. E17202
Werner Bohl / Catarina Herbst

Erbe und Schenkung richtig planen

Ein Praxisleitfaden

Erbe und Schenkung richtig planen - Ein Praxisleitfaden
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Die Autor:innen zeigen, welche Gestaltungsansätze sich bei Vermögensnachfolgen unter Lebenden und von Todes wegen bewährt haben und wie Nachlässe praxisnah verwaltet und abgewickelt werden können.

Mehr Produktdetails
  • Zivilrechtliche, steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Vorbereitung und Abwicklung der Vermögensübertragung
  • Beispiele zu bewährten Gestaltungsvarianten

Praxisnahe Überlegungen zur Vermögensübertragung

Die Übertragung größerer Vermögen will vorausschauend geplant sein. Dabei sind zivilrechtliche, steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu beachten. Die Autor:innen zeigen, welche Gestaltungsansätze sich bei Vermögensnachfolgen unter Lebenden und von Todes wegen bewährt haben.

Schwerpunkte sind u.a. Ausführungen:

  • zu zivilrechtlichen Rahmenbedingungen
  • zu Organisationsmöglichkeiten für die Fortführung von Unternehmen oder Immobilienkomplexen
  • zur Bewertung des Nachlassvermögens sowie zu dessen Verwaltung und Abwicklung

Im steuerrechtlichen Teil werden die steuerpflichtigen Erwerbe von Todes wegen dargestellt und verschiedene Varianten von Schenkungen beleuchtet.

Für die 2. Auflage wurde das erfolgreiche Werk durchgängig aktualisiert. Rechtsstand: März 2021

Vorteile

Aktuelles

Die Übertragung größerer Vermögen will vorausschauend geplant sein. Dabei sind zivilrechtliche, steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu beachten. Die Autor:innen zeigen, welche Gestaltungsansätze sich bei Vermögensnachfolgen unter Lebenden und von Todes wegen bewährt haben.

Schwerpunkte sind u.a. Ausführungen:

  • zu zivilrechtlichen Rahmenbedingungen
  • zu Organisationsmöglichkeiten für die Fortführung von Unternehmen oder Immobilienkomplexen
  • zur Bewertung des Nachlassvermögens sowie zu dessen Verwaltung und Abwicklung

Im steuerrechtlichen Teil werden die steuerpflichtigen Erwerbe von Todes wegen dargestellt und verschiedene Varianten von Schenkungen beleuchtet.

Für die 2. Auflage wurde das erfolgreiche Werk durchgängig aktualisiert. Rechtsstand: März 2021

Vorteile

Aktuelles

Die Übertragung größerer Vermögen will vorausschauend geplant sein. Dabei sind zivilrechtliche, steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu beachten. Die Autor:innen zeigen, welche Gestaltungsansätze sich bei Vermögensnachfolgen unter Lebenden und von Todes wegen bewährt haben.

Schwerpunkte sind u.a. Ausführungen:

  • zu zivilrechtlichen Rahmenbedingungen
  • zu Organisationsmöglichkeiten für die Fortführung von Unternehmen oder Immobilienkomplexen
  • zur Bewertung des Nachlassvermögens sowie zu dessen Verwaltung und Abwicklung

Im steuerrechtlichen Teil werden die steuerpflichtigen Erwerbe von Todes wegen dargestellt und verschiedene Varianten von Schenkungen beleuchtet.

Für die 2. Auflage wurde das erfolgreiche Werk durchgängig aktualisiert. Rechtsstand: März 2021

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Werner Bohl

Dr. iur. Werner Bohl ist Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und ehemaliger Partner/Of Counsel Röver Brönner Susat Mazars GmbH & Co. KG in Hamburg, umfangreiche Veröffentlichungstätigkeit.

Catarina Herbst

Dr. Catarina Herbst, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, Fachanwältin für Steuerrecht, Partnerin Mazars GmbH & Co. KG, Hamburg. Dozententätigkeit bei renommierten Fortbildungsinstituten.

A. Erben und Pflichtteilsberechtigte

B. Private Regelung der Erbfolge


C. Das Nachlassvermögen - Zusammensetzung und Bewertung (Zivilrecht und Steuerrecht)

D. Verwaltung und Abwicklung des Nachlasses - Steuerliche Risiken

E. Erbschaftsteuer - Schenkungsteuer - Steuerpflicht und Steuerbefreiungen

F. Internationales Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht

G. Zusammenfassende Schlussbetrachtung

Inhaltsverzeichnis downloaden
Referenzen
Herr Dr. Marc Schacht Rechtsanwalt/Steuerberater
Herr Dr. Marc Schacht Rechtsanwalt/Steuerberater

„Eine gute Überblicks- und Einstiegsliteratur, um das gesamte Themengebiet einmal zu erfassen. Es ist interessant geschrieben, man liest es gut von Kapitel zu Kapitel. Die Verzahnung von Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht ist m.E. sehr gelungen. Wer sich dem Thema erstmalig nähert, versteht schnell, worauf es ankommen kann." (zur 1. Auflage)