Bestellnr. E10386
Manuel Stöbel

Der kokreative Dialog in Unternehmen

Was salutogene Kommunikation bewirken kann

Der kokreative Dialog in Unternehmen - Was salutogene Kommunikation bewirken kann
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Der kokreative Dialog in Unternehmen
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Ein starker organisationaler Kohärenzlevel erhöht die Chance auf ein gesundes und effizientes System mit motivierten Mitarbeitern. Die Folge: erhöhte Arbeitgeberattraktivität, motiviertere Mitarbeiter und bessere wirtschaftliche Ergebnisse.

Mehr Produktdetails
  • Resilienz, Vertrauen und Gesundheit als Entwicklungs- und Erhaltungsprozess verstehen
  • Konkrete und praktikable Alltagsnähe in Form von vielen Ideen und Erfahrungsberichten
  • Praktische und situative Handlungsempfehlungen

Salutogene Kommunikation und die Gesundheit

Die salutogene Kommunikation (Salkom®) nach Theodor Petzold basiert auf dem Modell der Salutogenese von Prof. Aaron Antonovsky. Sie ist ein kooperatives, an der Gesundheit der Mitarbeiter und des Unternehmens orientiertes, modernes systemisches Verfahren. Die salutogene Kommunikation verbindet nahtlos einerseits die Bedürfnisse der modernen Wirtschaft wie VUCA-Werte, Selbstorganisation und -regulation, (unternehmerische) Kooperation, kulturelle Integration und Autonomie und bietet andererseits konkrete Anweisungen, Hilfestellungen und Strukturen z. B. in Form von Fragenkatalogen, Denkmustern, praktischen Tools und weiterführenden Modellen. Die Folge ist: erhöhte Arbeitgeberattraktivität, motiviertere Mitarbeitende und bessere wirtschaftliche Ergebnisse. Das Buch bietet einen übersichtlichen Einstieg in die Thematik der Salutogenese, überträgt das Modell in die Praxis und gibt konkrete Anwendungsbeispiele.

Vorteile

Aktuelles

Die salutogene Kommunikation (Salkom®) nach Theodor Petzold basiert auf dem Modell der Salutogenese von Prof. Aaron Antonovsky. Sie ist ein kooperatives, an der Gesundheit der Mitarbeiter und des Unternehmens orientiertes, modernes systemisches Verfahren. Die salutogene Kommunikation verbindet nahtlos einerseits die Bedürfnisse der modernen Wirtschaft wie VUCA-Werte, Selbstorganisation und -regulation, (unternehmerische) Kooperation, kulturelle Integration und Autonomie und bietet andererseits konkrete Anweisungen, Hilfestellungen und Strukturen z. B. in Form von Fragenkatalogen, Denkmustern, praktischen Tools und weiterführenden Modellen. Die Folge ist: erhöhte Arbeitgeberattraktivität, motiviertere Mitarbeitende und bessere wirtschaftliche Ergebnisse. Das Buch bietet einen übersichtlichen Einstieg in die Thematik der Salutogenese, überträgt das Modell in die Praxis und gibt konkrete Anwendungsbeispiele.

Vorteile

Aktuelles

Die salutogene Kommunikation (Salkom®) nach Theodor Petzold basiert auf dem Modell der Salutogenese von Prof. Aaron Antonovsky. Sie ist ein kooperatives, an der Gesundheit der Mitarbeiter und des Unternehmens orientiertes, modernes systemisches Verfahren. Die salutogene Kommunikation verbindet nahtlos einerseits die Bedürfnisse der modernen Wirtschaft wie VUCA-Werte, Selbstorganisation und -regulation, (unternehmerische) Kooperation, kulturelle Integration und Autonomie und bietet andererseits konkrete Anweisungen, Hilfestellungen und Strukturen z. B. in Form von Fragenkatalogen, Denkmustern, praktischen Tools und weiterführenden Modellen. Die Folge ist: erhöhte Arbeitgeberattraktivität, motiviertere Mitarbeitende und bessere wirtschaftliche Ergebnisse. Das Buch bietet einen übersichtlichen Einstieg in die Thematik der Salutogenese, überträgt das Modell in die Praxis und gibt konkrete Anwendungsbeispiele.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Manuel Stöbel

Manuel Stöbel ist Inhaber des Instituts für Verhaltenskultur. Der studierte Opernsänger und Pädagoge widmet sich nach seiner Karriere als Opern- und Konzertsänger seit dem Jahr 2000 der Erwachsenenbildung und seit 2005 als Unternehmensberater und Businesscoach organisationalen Themen und der Kulturgestaltung von Führung, Vertrieb und Gesundheit in Unternehmen. Zudem betreut er im eigenen Atelier Mandelbachtal im Saarland nationale und internationale Klienten zu den Themen Professional Speaking und Persönlichkeit. Er ist International Business Coach (ICA), Träger des European Speaker Award und einer der wenigen zertifizierten Unternehmensberater für Salutogenese in der D-A-CH-Region.

1. Einleitung: Kokreative Prozesse in Teams

 

Teil 1: Salutogene Kommunikation

2. Salutogenese – Was hält uns gesund?

3. Was ist Kommunikation?

4. Temperament – die individuelle Form der Kommunikation

 

Teil 2: Kokreative Dialoge

5. Salutogene Kommunikation 

6. Schlussbetrachtungen

 

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden