Bestellnr. E10311
Helmut Borsch / Dietmar Borsch

Demokratisierung in der Organisation

Das Verantwortungsprinzip und das Grundrecht der freien Entfaltung der Persönlichkeit

Demokratisierung in der Organisation - Das Verantwortungsprinzip und das Grundrecht der freien Entfaltung der Persönlichkeit
59,95 €
inkl. MwSt.
56,03 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 21.03.2019, Lieferfrist 1-3 Tage
59,95 €
inkl. MwSt.
50,38 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
59,95 €
inkl. MwSt.
56,03 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 21.03.2019, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Die Autoren plädieren für die grundsätzliche Weisungsfreiheit aller Mitarbeiter und beleuchten eine Reihe grundlegender Managementaufgaben aus dieser Perspektive. Für Führungskräfte, Personaler und Organisationsentwickler.

Mehr Produktdetails
  • Führung, Verantwortung und deren Organisation
  • Gewaltenteilung und Handlungsverantwortung
  • Zahlreiche praktische Fälle zum Verantwortungsprinzip sowie Materialien auf sp-mybook.de

Organisation neu denken

Demokratisierung in der Organisation: Das Buch ist ein Versuch, das Verhältnis von individueller Autonomie und den Zielen von Führung und Organisation, also der sozialen Ordnung im Betrieb, neu zu durchdenken.

Die Autoren plädieren für die grundsätzliche Weisungsfreiheit aller Mitarbeiter - einer im Rahmen der Rechtslehre im Bereich Management seit langem entwickelten Vorstellung - und beleuchten eine Reihe grundlegender Managementaufgaben aus dieser Perspektive. Dazu gehören u.a. die Unterscheidung zwischen Handlungsverantwortung und Führungsverantwortung

Vorteile

Aktuelles

Demokratisierung in der Organisation: Das Buch ist ein Versuch, das Verhältnis von individueller Autonomie und den Zielen von Führung und Organisation, also der sozialen Ordnung im Betrieb, neu zu durchdenken.

Die Autoren plädieren für die grundsätzliche Weisungsfreiheit aller Mitarbeiter - einer im Rahmen der Rechtslehre im Bereich Management seit langem entwickelten Vorstellung - und beleuchten eine Reihe grundlegender Managementaufgaben aus dieser Perspektive. Dazu gehören u.a. die Unterscheidung zwischen Handlungsverantwortung und Führungsverantwortung

Vorteile

Aktuelles

Demokratisierung in der Organisation: Das Buch ist ein Versuch, das Verhältnis von individueller Autonomie und den Zielen von Führung und Organisation, also der sozialen Ordnung im Betrieb, neu zu durchdenken.

Die Autoren plädieren für die grundsätzliche Weisungsfreiheit aller Mitarbeiter - einer im Rahmen der Rechtslehre im Bereich Management seit langem entwickelten Vorstellung - und beleuchten eine Reihe grundlegender Managementaufgaben aus dieser Perspektive. Dazu gehören u.a. die Unterscheidung zwischen Handlungsverantwortung und Führungsverantwortung

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Helmut Borsch

Helmut Borsch, studierte Öffentliche Verwaltung und Betriebswirtschaft. Er ist Bürgermeister a. D. und verfügt über jahrzehntelange Führungserfahrung in Unternehmen. Seit 1971 ist er als Dozent und Gesellschafter an den Harzburger Akademien tätig. Seit 1981 arbeitet er als Unternehmensberater. Er ist Autor mehrerer Studienbücher der afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg GmbH sowie des Loseblattwerks "Haftung technischer Führungskräfte". Er unterrichtet als Dozent an der Akademie für Volkswirtschaft Moskau.

Dietmar Borsch

Dietmar Borsch, Studium der Psychologie und Betriebswirtschaft. Seit 1989 als Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen sowie Geschäftsbereichsleiter in einer internationalen IT-Organisation tätig. Als Gesellschafter und Geschäftsführer verantwortet er die Strategie der afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg und arbeitet operativ in Unternehmen als Berater und Trainer. Er ist Autor mehrerer Studienbücher zu den Themen "Betriebsorganisation", "Führung" und "Personalmanagement" im Rahmen des Fernstudienprogramms der Akademie.