Bestellnr. E10523
Günther Schöffner

Changeprozesse positiv gestalten

Kontinuierliche Veränderungsbereitschaft erzeugen und Widerstände überwinden

Changeprozesse positiv gestalten - Kontinuierliche Veränderungsbereitschaft erzeugen und Widerstände überwinden
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 16.04.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 16.04.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Wie lassen sich Barrieren abbauen, ohne das Veränderungsvorhaben zum Scheitern zu bringen?

Mehr Produktdetails
  • Typische Barrieren und Widerstände auf Basis von realen Praxisfällen
  • Praxiserprobte Maßnahmen zur Überwindung von Veränderungsresistenz und Widerständen
  • Schaffung einer veränderungsfreundlichen Haltung der Mitarbeiter

Barrieren gegen Veränderungen erfolgreich abbauen

Veränderungen sind im Zuge der Digitalisierung an der Tagesordnung - doch tauchen dabei immer wieder Barrieren auf. Dies macht es den Verantwortlichen oft sehr schwer, den anstehenden Wandel im notwendigen Umfang und in einer angemessenen Zeit umzusetzen.

In diesem Buch werden reale Beispiele für Fälle von Widerständen gegen Veränderungen gezeigt, wie sie häufig in einer Vielzahl von Unternehmen täglich vorkommen. Anhand der Beispiele werden Lösungsmöglichkeiten zum Abbau der Barrieren beschrieben. So wird es möglich, die jeweiligen Motive und Hintergründe der Widerstände zu erkennen und die Haltung der Mitarbeiter hin zu mehr Veränderungsakzeptanz zu beeinflussen - direkt und indirekt.

  • Menschliche Faktoren bei Veränderungen
  • Kategorien von Barrieren bei Veränderungsprozessen
  • Aktionen im Verborgenen: indirekte Beeinflussung
  • Veränderungsaffine Haltung erzeugen
  • Veränderungsbereitschaft als Grundlage für Exzellenz

 

Vorteile

Aktuelles

Veränderungen sind im Zuge der Digitalisierung an der Tagesordnung - doch tauchen dabei immer wieder Barrieren auf. Dies macht es den Verantwortlichen oft sehr schwer, den anstehenden Wandel im notwendigen Umfang und in einer angemessenen Zeit umzusetzen.

In diesem Buch werden reale Beispiele für Fälle von Widerständen gegen Veränderungen gezeigt, wie sie häufig in einer Vielzahl von Unternehmen täglich vorkommen. Anhand der Beispiele werden Lösungsmöglichkeiten zum Abbau der Barrieren beschrieben. So wird es möglich, die jeweiligen Motive und Hintergründe der Widerstände zu erkennen und die Haltung der Mitarbeiter hin zu mehr Veränderungsakzeptanz zu beeinflussen - direkt und indirekt.

  • Menschliche Faktoren bei Veränderungen
  • Kategorien von Barrieren bei Veränderungsprozessen
  • Aktionen im Verborgenen: indirekte Beeinflussung
  • Veränderungsaffine Haltung erzeugen
  • Veränderungsbereitschaft als Grundlage für Exzellenz

 

Vorteile

Aktuelles

Veränderungen sind im Zuge der Digitalisierung an der Tagesordnung - doch tauchen dabei immer wieder Barrieren auf. Dies macht es den Verantwortlichen oft sehr schwer, den anstehenden Wandel im notwendigen Umfang und in einer angemessenen Zeit umzusetzen.

In diesem Buch werden reale Beispiele für Fälle von Widerständen gegen Veränderungen gezeigt, wie sie häufig in einer Vielzahl von Unternehmen täglich vorkommen. Anhand der Beispiele werden Lösungsmöglichkeiten zum Abbau der Barrieren beschrieben. So wird es möglich, die jeweiligen Motive und Hintergründe der Widerstände zu erkennen und die Haltung der Mitarbeiter hin zu mehr Veränderungsakzeptanz zu beeinflussen - direkt und indirekt.

  • Menschliche Faktoren bei Veränderungen
  • Kategorien von Barrieren bei Veränderungsprozessen
  • Aktionen im Verborgenen: indirekte Beeinflussung
  • Veränderungsaffine Haltung erzeugen
  • Veränderungsbereitschaft als Grundlage für Exzellenz

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Günther Schöffner

Dr. Günther Schöffner ist Spezialist für operative Unternehmenssanierungen und Business Excellence. Er hatte verschiedene internationale Managementpositionen bei Siemens inne und war anschließend Geschäftsführer und CEO sowie Berater für verschiedene internationale Industrieunternehmen. Seit 2018 hat er sich vollständig der Begleitung von Veränderungs- und Sanierungsprojekten gewidmet und agiert dort als Berater oder im Bedarfsfall als Interimsmanager.