Bestellnr. E10315
Hans‑Ueli Schlumpf

Dialog- und Lernkultur in Organisationen

Sinnorientierte Selbstorganisation durch EvoluCreation gestalten

Dialog- und Lernkultur in Organisationen - Sinnorientierte Selbstorganisation durch EvoluCreation gestalten Blick ins Buch
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Der Autor stellt seinen Ansatz EvoluCreation vor, nach dem eine sinnorientierte Selbstorganisation im Hinblick auf gute zwischenmenschliche Kommunikation, sinnorientierte Kooperation, kontinuierliche Innovation und bewussteres Selbstmanagement gestaltet wird.

Mehr Produktdetails
  • Praxisorientierte Konzepte und handfeste Instrumente für Berater, Manager und HR-Fachleute
  • Integration von Personal-, Team- und Organisationsentwicklung in den Arbeitsalltag
  • Inkl. Fallbeispielen im Buch und einem Glossar sowie Arbeitsblättern auf sp-mybook.de

Dialog- und Lernkultur: Schlüssel zum Erfolg von morgen

New Work stellt Management- und HR-Profis vor komplexe Herausforderungen. Zentrale Fragestellungen sind:

  • Wie können wir den Anforderungen eines dynamischen Umfelds gerecht werden?
  • Wie gelingen Agilität und Selbstorganisation?
  • Wie entwickeln wir uns und die Organisation effektiv und gesund weiter?

Die zukunftsfähige Organisation braucht eine ausgeprägte Dialog- und Lernkultur, die menschlichen und organisationalen Bedürfnissen evolutiv und kreativ gerecht wird: Das ist das Kernanliegen von EvoluCreation. Konkret bedeutet das, dass Organisation und Führung immer im Hinblick auf folgende Aspekte gestaltet werden:

  • Gute zwischenmenschliche Kommunikation
  • Sinnorientierte Kooperation
  • Kontinuierliche Innovation
  • Bewussteres Selbstmanagement

Die dadurch geförderten Kompetenzen befähigen Führungskräfte und Teams, sich schrittweise in Richtung einer agilen und sich selbst organisierenden Organisation zu entwickeln.

Vorteile

Aktuelles

New Work stellt Management- und HR-Profis vor komplexe Herausforderungen. Zentrale Fragestellungen sind:

  • Wie können wir den Anforderungen eines dynamischen Umfelds gerecht werden?
  • Wie gelingen Agilität und Selbstorganisation?
  • Wie entwickeln wir uns und die Organisation effektiv und gesund weiter?

Die zukunftsfähige Organisation braucht eine ausgeprägte Dialog- und Lernkultur, die menschlichen und organisationalen Bedürfnissen evolutiv und kreativ gerecht wird: Das ist das Kernanliegen von EvoluCreation. Konkret bedeutet das, dass Organisation und Führung immer im Hinblick auf folgende Aspekte gestaltet werden:

  • Gute zwischenmenschliche Kommunikation
  • Sinnorientierte Kooperation
  • Kontinuierliche Innovation
  • Bewussteres Selbstmanagement

Die dadurch geförderten Kompetenzen befähigen Führungskräfte und Teams, sich schrittweise in Richtung einer agilen und sich selbst organisierenden Organisation zu entwickeln.

Vorteile

Aktuelles

New Work stellt Management- und HR-Profis vor komplexe Herausforderungen. Zentrale Fragestellungen sind:

  • Wie können wir den Anforderungen eines dynamischen Umfelds gerecht werden?
  • Wie gelingen Agilität und Selbstorganisation?
  • Wie entwickeln wir uns und die Organisation effektiv und gesund weiter?

Die zukunftsfähige Organisation braucht eine ausgeprägte Dialog- und Lernkultur, die menschlichen und organisationalen Bedürfnissen evolutiv und kreativ gerecht wird: Das ist das Kernanliegen von EvoluCreation. Konkret bedeutet das, dass Organisation und Führung immer im Hinblick auf folgende Aspekte gestaltet werden:

  • Gute zwischenmenschliche Kommunikation
  • Sinnorientierte Kooperation
  • Kontinuierliche Innovation
  • Bewussteres Selbstmanagement

Die dadurch geförderten Kompetenzen befähigen Führungskräfte und Teams, sich schrittweise in Richtung einer agilen und sich selbst organisierenden Organisation zu entwickeln.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Hans-Ueli Schlumpf

Hans-Ueli Schlumpf ist Organisationsberater, Coach, Supervisor, Mediator und selbstständiger Berater seit 2009, davor 10 Jahre Personal- und Organisationsentwickler in einem globalen Konzern, davor Ausbildner für Unternehmensführung in einer Höheren Fachschule. Permanente Beschäftigung mit dem Thema „Menschen am Arbeitsplatz“, sprich: Führung, Zusammenarbeit, Leistung, Change, Lernen.

Inhaltsverzeichnis

1. Menschenkenntnis - Selbstkenntnis

2. Die evolucreative Organisation

3. Der Mensch im Arbeitskontext

4. Dialog- und Lernkultur evolucreativ gestalten

5. EvoluCreation in der Praxis

6. Evolucreative Change Toolbox

7. Evolucreatives Leadership

8. Herausforderungen im Management des 21. Jahrhunderts

Literaturverzeichnis und -empfehlungen

Inhaltsverzeichnis downloaden
Referenzen
Dr. Nils Altner AG Gesundheit & Prävention, Klinik & Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Universität Essen
Dr. Nils Altner AG Gesundheit & Prävention, Klinik & Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Universität Essen

"Hans-Ueli Schlumpf ist mit diesem Buch ein grosser Wurf gelungen. Er zeigt, wie wir unsere Bedürfnisse nach einem erfüllten, gesunden und produktiven Leben mit den Befürfnissen unserer Unternehmen und Organisationen nach zeitgemäßen, menschlichen und effektiven Arbeits- und Beziehungskulturen in Einklang bringen können. Die persönliche Entwicklung stellt er dabei ins Zentrum.
Was wollen und brauchen Menschen im 21. Jahrhundert, um auf dem oft schmalen Grat zwischen krankmachender Überforderung und belastender Unterforderung vital, kreativ und verantwortlich zu arbeiten? Welche Bedingungen wollen und können wir schaffen, damit die wahrscheinlich kleiner werdende Gruppe der arbeitenden Menschen ihre Potenziale für sinnvolles, gewinnbringendes und gesellschaftsstärkendes Arbeiten entfalten?
Schlumpfs Antworten sind sowohl praxiserprobt als auch radikal in ihrer Herausforderung an die LeserInnen, selbst den Wandel in sich und in ihrem Miteinander zu gestalten, den sie in der Welt sehen wollen ..."

Niklaus Brantschen Jesuit und Zen-Meister, Mitbegründer Lassalle-Institut für Zen–Ethik–Leadership, Edlibach b. Zug
Niklaus Brantschen Jesuit und Zen-Meister, Mitbegründer Lassalle-Institut für Zen–Ethik–Leadership, Edlibach b. Zug

"Die Entwicklung von Mensch und Organisation muss Hand in Hand gehen. Die integralen Ansätze von EvoluCreation und die zukunftsgerichteten Menschenbilder eröffnen lohnenswerte Perspektiven sowohl für die Arbeitswelt als auch für die persönliche Entwicklung.
Authentizität ist eine „Frucht" der Spiritualität: „Nicht wie ich sein muss, sondern wie ich sein will" ist ein Schlüssel zu einem erfüllteren Leben. Ein inspirierendes Sachbuch in der inhaltlichen Qualität einer Dissertation und der Lesefreundlichkeit einer spannenden Bettlektüre. Sorgfältig ausgewählte und treffend platzierte Zitate bringen die Herzensanliegen wegweisend auf den Punkt. Ein Gewinn für Mensch und Organisation!"

Stefan Brückner Unternehmensberatung & Coaching, Stuttgart
Stefan Brückner Unternehmensberatung & Coaching, Stuttgart

"Hans-Ueli Schlumpf hat ein ebenso grundlegendes wie praktisches Buch geschrieben. Der Autor zeigt, wie Organisationen eine konstruktive Dialog- und Lernkultur entwickeln können und damit Sinn und Erfolg erzeugen. Das Buch entpuppt sich als wahre Schatztruhe für Führungskräfte, Berater und Moderatoren ...
Besonders erfreulich: Schlumpf plädiert nicht für den „großen Wurf" oder den nächsten „Big Change", sondern für eine behutsame, schrittweise Kulturveränderung, die dafür umso nachhaltiger wirkt. Er ermuntert zum Experimentieren und zu einem entspannten, reflektierten Umgang mit Veränderung ...
Ich bin sicher, wer auch nur einige der Vorschläge aus diesem Buch umsetzt, wird schnell große Fortschritte erkennen ..."