Bestellnr. E20162
Jürgen Dahlke

Bilanzierung von Steuerpositionen nach IFRS

Latente Steuern im Einzel- und Konzernabschluss, Steuerrisiken, Zwischenberichterstattung

Bilanzierung von Steuerpositionen nach IFRS - Latente Steuern im Einzel- und Konzernabschluss, Steuerrisiken, Zwischenberichterstattung
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
49,95 €
inkl. MwSt.
41,97 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Enthält neben Bilanzierung von Steuerpositionenauch Konsequenzen und Gestaltungsmöglichkeiten nach IFRS sowie eine Darstellung der geplanten Änderungen des IAS 12 durch das "short term convergence Project".

Mehr Produktdetails
  • Bilanzierung von Steuerpositionen
  • Konsequenzen und Gestaltungsmöglichkeiten nach IFRS
  • 20 s/w Abbildungen, 26 Tabellen

Die Bilanzierung laufender und latenter Steuern

Seit der IFRS-Umstellung wichtiger denn je: die Bilanzierung laufender und latenter Steuern. Denn Steuer- und Handelsbilanz weichen oft stark voneinander ab. Wie werden latente Steuern ermittelt, bewertet und in Bilanz und Anhang ausgewiesen?

  • Untersuchung relevanter Steuerpositionen
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Konzeptionelle Grundlagen der Bilanzierung latenter Steuern
  • Zwischenberichterstattung und die praktischen Konsequenzen

 

Vorteile

Aktuelles

Seit der IFRS-Umstellung wichtiger denn je: die Bilanzierung laufender und latenter Steuern. Denn Steuer- und Handelsbilanz weichen oft stark voneinander ab. Wie werden latente Steuern ermittelt, bewertet und in Bilanz und Anhang ausgewiesen?

  • Untersuchung relevanter Steuerpositionen
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Konzeptionelle Grundlagen der Bilanzierung latenter Steuern
  • Zwischenberichterstattung und die praktischen Konsequenzen

 

Vorteile

Aktuelles

Seit der IFRS-Umstellung wichtiger denn je: die Bilanzierung laufender und latenter Steuern. Denn Steuer- und Handelsbilanz weichen oft stark voneinander ab. Wie werden latente Steuern ermittelt, bewertet und in Bilanz und Anhang ausgewiesen?

  • Untersuchung relevanter Steuerpositionen
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Konzeptionelle Grundlagen der Bilanzierung latenter Steuern
  • Zwischenberichterstattung und die praktischen Konsequenzen

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Jürgen Dahlke

Jürgen Dahlke, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner bei Ernst & Young GmbH, Frankfurt a.M.

Inhaltsverzeichnis

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.

Inhaltsverzeichnis downloaden