Bestellnr. E20503

Arbeitswelt 2030

Trends, Prognosen, Gestaltungsmöglichkeiten

Arbeitswelt 2030 - Trends, Prognosen, Gestaltungsmöglichkeiten Blick ins Buch
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
29,95 €
inkl. MwSt.
25,17 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Das Buch untersucht ausführlich, wie sich im Jahr 2030 die einzelnen Teile des Systems „Arbeit“ darstellen werden: Arbeitsmarkt, Bildung, Unternehmen und Märkte, Arbeitsrecht, Sozialpartnerschaft und soziale Sicherung.

Mehr Produktdetails
  • Was Unternehmen heute tun können, um 2030 gut aufgestellt zu sein
  • Ergebnisse einer Studie der Robert-Bosch-Stiftung
  • Fundiert analysiert, objektiv bewertet, kompakt zusammengefasst
Empfohlen von
Empfohlen von get abstract

Wie wird das System „Arbeit" im Jahr 2030 aussehen?

Ältere und multikulturelle Belegschaften, War for Talents, virtuelle Teams, Gesundheitsrisiken, neue Wirtschaftszentren - das sind nur einige der spürbaren Veränderungen infolge des demografischen und technologischen Wandels sowie des verschärften globalen Wettbewerbs.

Das Buch untersucht ausführlich, wie sich im Jahr 2030 die einzelnen Teile des Systems „Arbeit" darstellen werden:

  • Arbeitsmarkt
  • Bildung
  • Unternehmen und Märkte
  • Arbeitsrecht
  • Sozialpartnerschaft und soziale Sicherung

Mit Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen für Unternehmen, Verbände, Politik.

Vorteile

Aktuelles

Ältere und multikulturelle Belegschaften, War for Talents, virtuelle Teams, Gesundheitsrisiken, neue Wirtschaftszentren - das sind nur einige der spürbaren Veränderungen infolge des demografischen und technologischen Wandels sowie des verschärften globalen Wettbewerbs.

Das Buch untersucht ausführlich, wie sich im Jahr 2030 die einzelnen Teile des Systems „Arbeit" darstellen werden:

  • Arbeitsmarkt
  • Bildung
  • Unternehmen und Märkte
  • Arbeitsrecht
  • Sozialpartnerschaft und soziale Sicherung

Mit Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen für Unternehmen, Verbände, Politik.

Vorteile

Aktuelles

Ältere und multikulturelle Belegschaften, War for Talents, virtuelle Teams, Gesundheitsrisiken, neue Wirtschaftszentren - das sind nur einige der spürbaren Veränderungen infolge des demografischen und technologischen Wandels sowie des verschärften globalen Wettbewerbs.

Das Buch untersucht ausführlich, wie sich im Jahr 2030 die einzelnen Teile des Systems „Arbeit" darstellen werden:

  • Arbeitsmarkt
  • Bildung
  • Unternehmen und Märkte
  • Arbeitsrecht
  • Sozialpartnerschaft und soziale Sicherung

Mit Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen für Unternehmen, Verbände, Politik.

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Jutta Rump

Prof. Dr. Jutta Rump ist Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability (IBE) Ludwigshafen. Sie ist außerdem Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen.

Norbert Walter

Prof. Dr. Norbert Walter (1944-2012), ab 1978 Professor und Direktor im Institut für Weltwirtschaft, war von 1990 bis 2009 Chef-Volkswirt der Deutschen Bank, danach Inhaber und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Walter & Töchter Consult. Er zeichnete sich durch seine vielfältige Publikations- und Vortragstätigkeit aus.

Inhaltsverzeichnis

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.

Inhaltsverzeichnis downloaden
Referenzen
Empfohlen von get abstract
Empfohlen von get abstract