Personal

Ergebnisse filtern
1 - 24 von 70
Aktive Filter:
Personal o
Personalentwicklung o
Personalauswahl o
Kompetenztraining o
Führung o
Online-Produkte o
Bücher o
Fachbuch o
Lehrbuch o
eBooks o
Zeitschriften o
keine Filter gesetzt
Testen Sie alle Datenbanken 4 Wochen kostenlos
Bestellen Sie alle Bücher versandkostenfrei
Bestellen ohne Risiko dank Trusted Shops Käuferschutz
Top-aktuelle und rechtssichere Produkte

Fachbücher zum Thema Personal

Als eine der wichtigsten Unternehmensressourcen stellen die Mitarbeiter einer Firma einen der ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren dar. Personalmanagement ist daher eine Führungsaufgabe jedes Unternehmers − angefangen bei der Auswahl geeigneten Personals bis hin zur Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Dieses Thema ist auch Gegenstand umfassender Untersuchungen in der Literatur und wird aus verschiedenen Perspektiven für Personaler beleuchtet. Da es sich um ein interdisziplinäres Themengebiet handelt, finden Unternehmer in vielen verschiedenen Publikationen Tipps für die Bereiche Personalbeschaffung, Personalentwicklung und Führungskompetenzen. Personalverantwortliche finden in Fachbüchern wichtige Hinweise darauf, wie sie gezielt die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter schulen können.

Personalentwicklung als Wettbewerbsvorteil erkennen

Motiviertes und gut ausgebildetes Personal ist für Unternehmen der Schlüssel zum langfristigen Markterfolg. Personalmanager müssen in regelmäßigen Abständen Maßnahmen im Betrieb ergreifen, die der Mitarbeiterförderung und -bildung dienen. Lehrbücher aus dem Personalwesen zeigen in Theorie und Praxis, wie das Leistungspotential einer Firma optimal ausgeschöpft werden kann. Die systematische Personalentwicklung einer Organisation beginnt mit der strukturierten Bedarfsanalyse beim Personal. Hier werden Fragen nach dem Wissen, der Motivation und den Fähigkeiten der Mitarbeiter beantwortet und Methoden zur Weiterbildung definiert. Neben der Personalentwicklung spielt die Beschaffung neuen Personals eine ebenso wichtige Rolle, wobei zwischen internem und externem Recruiting unterschieden wird. Welche Vor- und Nachteile diese Methoden jeweils bereithalten, können Personalentscheider in diversen Fachbeiträgen nachlesen und sich so im Eigenstudium fortbilden. Grundsätzlich folgen beide ähnlichen Prozessen. Dazu gehören die Entwicklung von Anforderungsprofilen an das Personal, konkrete Arbeitsplatzbeschreibungen und die Definition von Schlüsselkompetenzen. In der Fachliteratur erfahren Unternehmer, wie sie schrittweise eine Stellenausschreibung formulieren, Bewerber auswählen und Gespräche mit den zukünftigen Mitarbeitern führen.

Kompetenztraining für Mitarbeiter und Führungspersonal

Auf Seiten des Personals und der Unternehmensführung bestehen unterschiedliche Kompetenzanforderungen, die im Rahmen einer Potenzialanalyse ermittelt werden. Ziel ist es, Mitarbeiter aller Ebenen des Unternehmens auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten und ihre beruflichen Fähigkeiten zu ermitteln. Wie eine solche Analyse methodisch durchgeführt wird und welchen Nutzen sie dem Personalmanagement bringt, ist Gegenstand vieler wissenschaftlicher Beiträge. Lernen im Unternehmen ist heutzutage eine obligatorische Voraussetzung, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu ist ein auf das Unternehmen zugeschnittenes Personalentwicklungskonzept notwendig, das auch die Anforderungen an die Geschäftsleitung näher untersucht. Die Weiterbildung von Führungskräften erfordert weitaus mehr Kompetenztraining. Anforderungen an Unternehmer in leitenden Positionen sind aufgrund der größeren Verantwortung wesentlich umfangreicher und decken von der Personalverantwortung bis zur Budgetplanung viele Bereiche ab. Das dabei vorausgesetzte Wissen lässt sich bei Bedarf in Grundlagenbüchern und betriebswirtschaftlichen Abhandlungen nachschlagen.